Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Neusiedl am See (320), Aktenzeichen 3 S 1/12f
Schuldenregulierungsverfahren
21.10.1982

Bekannt gemacht am 1. März 2012
Schuldner:
Kudin
Vorname:
Iris
arbeitslos
Badstraße 14
2413 Edelstal
Gebdat: 21.10.1982
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 01.03.2012
Anmeldungsfrist: 03.05.2012
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 18.05.2012
um: 09.30 Uhr
Ort: 1. Stock, Zimmer 15
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Konkursgläubiger erhalten insgesamt 15,73 % ihrer Forderungen innerhalb von sieben Jahren ab Annahme des Zahlungsplans in 84 gleich großen Teilquoten zu je EUR 130,00.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 1. März 2012

Bekannt gemacht am 18. Mai 2012
Tagsatzung:
Datum: 20.07.2012
um: 11.00 Uhr
Ort: 1. Stock, Zimmer 15
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: die Konkursgläubiger erhalten insgesamt 15,73 % ihrer Forderungen innerhalb von 7 Jahren ab Annahme des Zahlungsplanes.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 18. Mai 2012

Bekannt gemacht am 20. Juli 2012
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde nicht angenommen.
Beteiligter:
Kreditschutzverband von 1870 PIV Wien
Treuhänder
Wagenseilgasse 7
1120 Wien
Tel.: 050 1870, Fax: 050 1870 998477
E-Mail: www.ksv.at
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird am 20.07.2012 eingeleitet.
Beschluss vom 20. Juli 2012

Bekannt gemacht am 10. August 2012
Aufhebung:
Das Abschöpfungsverfahren ist rechtskräftig eingeleitet.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Beschluss vom 10. August 2012

Bekannt gemacht am 19. August 2019
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird beendet. Dem Schuldner wird Restschuldbefreiung erteilt.
Beschluss vom 19. August 2019

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Text:
Die Beendigung des Abschöpfungsverfahrens und die Restschuldbefreiung sind rechtskräftig.
Beschluss vom 16. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren