Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Baden (040), Aktenzeichen 4 S 10/19y
Schuldenregulierungsverfahren
20.02.1948

Bekannt gemacht am 28. März 2019
Schuldner:
Dr. Fiedler
Vorname:
Kurt
Theresiengasse 5/1/22
2500 Baden
Gebdat: 20.02.1948
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 29.03.2019
Anmeldungsfrist: 25.06.2019
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 25.06.2019
um: 10.00 Uhr
Ort: 1. Stock, VHS 5
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 3,9447%in 70 gleich großen Teilquoten zu je 0,05636%
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 28. März 2019

Bekannt gemacht am 17. Juni 2019
Text:
Die Eintragung vom 29.3.2019 wird dahingehend berichtigt, dass die Anmeldefrist wie folgt zu lauten hat:

Anmeldefrist 10.6.2019
Beschluss vom 17. Juni 2019

Bekannt gemacht am 25. Juni 2019
Text:
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags mit vertraglichem Pfandrecht: 2,2982 % in 42 Teilquoten zu je 0,0547 %
Beschluss vom 25. Juni 2019

Bekannt gemacht am 26. Juni 2019
Tagsatzung:
Datum: 01.10.2019
um: 09.00 Uhr
Ort: 1. Stock, VHS 5
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 2,298 % in 42 Teilquoten zu je 0,0547 %
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Rechnungslegungstagsatzung
Beschluss vom 25. Juni 2019

Bekannt gemacht am 26. September 2019
Text:
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlages mit vertraglichem Pfandrecht:
1,77% in 42 Teilquoten zu je 0,042%
Beschluss vom 26. September 2019

Bekannt gemacht am 14. Oktober 2019
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde nicht angenommen.
Beteiligter:
KREDITSCHUTZVERBAND VON 1870 KOMMERZ WIEN

Wagenseilgasse 7
1120 Wien
Tel.: 050 1870
als Treuhänder
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird am 14.10.2019 eingeleitet.
Beschluss vom 14. Oktober 2019

Bekannt gemacht am 12. November 2019
Aufhebung:
Das Abschöpfungsverfahren ist rechtskräftig eingeleitet.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Beschluss vom 11. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren