Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Melk (141), Aktenzeichen 21 S 19/15p
Schuldenregulierungsverfahren
21.07.1952

Bekannt gemacht am 1. Juli 2015
Schuldner:
Vesely
Vorname:
Josef Karl
Pensionist
St.Pöltner Str. 2/1
3232 Bischofstetten
Gebdat: 21.07.1952
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 01.07.2015
Anmeldungsfrist: 10.09.2015
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 24.09.2015
um: 10.30 Uhr
Ort: Bezirksgericht 3390 Melk, Bahnhofpl. 4, Zi. EG 21
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 60 Teilquoten zu 1,66 %
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 1. Juli 2015

Bekannt gemacht am 24. September 2015
Text:
Die Tagsatzung wird auf unbestimmte Zeit erstreckt.
Beschluss vom 24. September 2015

Bekannt gemacht am 14. Oktober 2015
Masseverwalter:
Mag. Volker LEITNER Rechtsanwalt
Wiener Straße 3
3100 St. Pölten
Tel.: 02742/35 43 55, Fax: 02741/35 14 35
Text:
Es wurde ein Insolvenzverwalter bestellt.
Beschluss vom 14. Oktober 2015

Bekannt gemacht am 19. November 2015
Tagsatzung:
Datum: 16.12.2015
um: 13.30 Uhr
Ort: Bg Melk, Zimmer EG 21
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 9 Teilquoten halbjährlich
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 19. November 2015

Bekannt gemacht am 16. Dezember 2015
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Beschluss vom 16. Dezember 2015

Bekannt gemacht am 17. Dezember 2015
Bestätigung:
Der am 16.12.2015 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Wesentlicher Inhalt: Die Quote beträgt 70 %, zahlbar in 9 halbjährlichen Raten beginnend 12 Monate ab Annahme des Zahlungsplanes (16.12.2016, 16.6.2017...).Die letzte Rate ist fällig am 16.12.2020. Die Nachfrist beträgt 14 Tage.

Beschluss vom 17. Dezember 2015

Bekannt gemacht am 8. Jänner 2016
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 16.12.2020
Beschluss vom 7. Jänner 2016

Bekannt gemacht am 12. November 2019
Text:
Gem. § 138 IO wird für den Gesamtbetrag in der Höhe von EUR 452,55 die Nachtragsverteilung angeordnet.
Beschluss vom 12. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren