Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Graz-West (641), Aktenzeichen 311 S 124/19p
Schuldenregulierungsverfahren
08.12.1978

Bekannt gemacht am 4. Juli 2019
Schuldner:
Huber
Vorname:
Mario Klaus
Parksiedlung 3/3
8101 Gratkorn
Gebdat: 08.12.1978
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 05.07.2019
Anmeldungsfrist: 19.09.2019
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Hauptverfahren:
Es handelt sich um ein Hauptverfahren iSd EuInsVO.
Tagsatzung:
Datum: 03.10.2019
um: 10.00 Uhr
Ort: Bezirksgericht Graz-West, Zimmer 109, 1. Stock
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 4. Juli 2019

Bekannt gemacht am 29. Juli 2019
Text:
Der verbesserte Zahlungsplan lautet:
Die Insolvenzgläubiger erhalten insgesamt 41,38 % ihrer Forderungen, und zwar wie folgt:
41,38 % innerhalb von 5 Jahren ab Rechtskraft der Bestätigung des Zahlungsplans; 10 Teilquoten zu je 4,138 %; die erste Teilquote ist innerhalb von 6 Monaten ab Rechtskraft der Bestätigung des Zahlungsplans fällig, die weiteren 9 Teilquoten jeweils 6 Monate danach. Bei Zahlungsverzug beträgt die Nachfrist 14 Tage.
Beschluss vom 29. Juli 2019

Bekannt gemacht am 13. November 2019
Tagsatzung:
Datum: 23.01.2020
um: 10.20 Uhr
Ort: Zimmer 119/1. Stock
Schlussrechnungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten insgesamt 41,38 % ihrer Forderungen, und zwar wie folgt: 41,38 % innerhalb von 5 Jahren ab Rechtskraft der Bestätigung des Zahlungsplans; 10 Teilquoten zu je 4,138 %; die erste Teilquote ist innerhalb von 6 Monaten ab Rechtskraft der Bestätigung des Zahlungsplans fällig, die weiteren 9 Teilquoten jeweils 6 Monate danach. Bei Zahlungsverzug beträgt die Nachfrist 14 Tage.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 13. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren