Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Hernals (014), Aktenzeichen 13 S 4/12w
Schuldenregulierungsverfahren
23.09.1976

Bekannt gemacht am 8. März 2012
Schuldner:
Pavlovic
Vorname:
Ljiljana
Hausarbeiterin
Koppstraße 97-101/11/10
1160 Wien
Gebdat: 23.09.1976
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 08.03.2012
Anmeldungsfrist: 08.06.2012
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 02.07.2012
um: 10.45 Uhr
Ort: 3.Stock, Zimmer 305
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Konkursgläubiger erhalten 26,93 % ihrer Forderungen in 60 Teilquoten zu je 0,44883 %.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 8. März 2012

Bekannt gemacht am 22. Juni 2012
Text:
neuer Antrag auf Anname eines Zahlungsplans:

Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: die Insolvenzgläubiger erhalten 21,7200 % ihrer Forderungen in 84 Teilquoten zu je 0,2586 %.

Ich stelle einen neuen Antrag auf Annahme eines Zahlungsplanes, da die angemeldeten Forderungen in Summe um vieles höher liegen als ursprünglich angenommen.

Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 22. Juni 2012

Bekannt gemacht am 3. Juli 2012
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde nicht angenommen.
Beteiligter:
Kreditschutzverband von 1870 Kommerz Wien
KSV
Wagenseilgasse 7
1120 Wien
Tel.: 050 1870
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird am 02.07.2012 eingeleitet.
Beschluss vom 2. Juli 2012

Bekannt gemacht am 8. August 2012
Aufhebung:
Das Abschöpfungsverfahren ist rechtskräftig eingeleitet.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Beschluss vom 25. Juli 2012

Bekannt gemacht am 13. November 2019
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird beendet. Dem Schuldner wird Restschuldbefreiung erteilt.
Beschluss vom 12. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren