Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Gänserndorf (060), Aktenzeichen 11 S 34/18m
Schuldenregulierungsverfahren
18.05.1987

Bekannt gemacht am 16. Mai 2018
Schuldner:
Franz
Vorname:
Mario
Lerchengasse 14
2242 Prottes
Gebdat: 18.05.1987
vertreten durch:
Dr. Borns, Rechtsanwalts GmbH & Co KG
Dr. Wilhelm Exner-Platz 6
2230 Gänserndorf
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 17.05.2018
Anmeldungsfrist: 16.07.2018
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 09.08.2018
um: 10.30 Uhr
Ort: 1.Stock, Zimmer 101
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 4,47 % in 60 Teilquoten, Nachfrist 14 Tage.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 16. Mai 2018

Bekannt gemacht am 18. Oktober 2018
Abberaumung:
Die für den 25.10.2018 anberaumte Tagsatzung wird abberaumt.
Die am 25.10.2018, 11.30 Uhr anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Ein neuerlicher Termin wird gesondert bekanntgegeben.
Beschluss vom 18. Oktober 2018

Bekannt gemacht am 23. August 2019
Tagsatzung:
Datum: 24.10.2019
um: 11.30 Uhr
Ort: 1. Stock, Zimmer 101
Prüfung der nach Ablauf der Anmeldefrist bis spätestens 14 Tage vor Schlussrechnung eingelangten Forderungsanmeldungen.
Zahlungsplantagsatzung
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Beschluss vom 23. August 2019

Bekannt gemacht am 24. Oktober 2019
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Quote beträgt 7%, zahlbar als Einmalbarquote auf das Massekonto des BG Gänserndorf in Höhe von EUR 14.602,-. Der Betrag ist am 30.11.2019 fällig. Bei Zahlungsverzug beträgt die Nachfrist 14 Tage.

Bestätigung:
Der am 24.10.2019 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Zahlungsplan:
ZAHLUNGSPLAN - Ende der Zahlungsfrist: 30.11.2019
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung wird festgestellt.
Text:
Die Verteilung der Masse erfolgt gemäß Tagsatzungsprotokoll vom 24.10.2019.
Beschluss vom 24. Oktober 2019

Bekannt gemacht am 13. November 2019
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 30.11.2019
Beschluss vom 13. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren