Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Mauthausen (431), Aktenzeichen 2 S 30/13s
Schuldenregulierungsverfahren
01.01.1965

Bekannt gemacht am 11. Dezember 2013
Schuldner:
Görmez
Vorname:
Yasar
Betoninstandsetzer
Mühlweg 13
4225 Luftenberg an der Donau
Gebdat: 01.01.1965
Masseverwalter:
Mag. Ernst LEHENBAUER Rechtsanwalt
Hauptplatz 21
4470 Enns
Tel.: 07223/810 10, Fax: 07223/89031
E-Mail: ra.lehenbauer@attglobal.net
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 11.12.2013
Anmeldungsfrist: 15.01.2014
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 31.01.2014
um: 11.30 Uhr
Ort: Zimmer 9, EG
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: EUR 70,-- x 14 x 7
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 11. Dezember 2013

Bekannt gemacht am 31. Jänner 2014
Auflösung:
Dieser Insolvenzfall wird unter der Geschäftszahl des aufgelassenen Gerichts nunmehr weiter geführt vom neu zuständigen Bezirksgericht Perg. Für Auskünfte ist daher nur mehr das neu zuständige Gericht zu kontaktieren.
Alle Hinweise im ergänzenden Inhalt beziehen sich ebenfalls nur mehr auf dieses Gericht.
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde nicht angenommen.
Beteiligter:
ASB Schuldnerberatungen GmbH
Treuhänder
Bockgasse 2b
4020 Linz
Tel.: 0732/653 631, Fax: 0732/653 630
E-Mail: treuhand@asb-gmbh.at
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird am 31.01.2014 eingeleitet.
Beschluss vom 31. Jänner 2014

Bekannt gemacht am 17. März 2014
Aufhebung:
Das Abschöpfungsverfahren ist rechtskräftig eingeleitet.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Beschluss vom 5. März 2014

Bekannt gemacht am 23. Oktober 2019
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird beendet. Dem Schuldner wird Restschuldbefreiung erteilt.
Beschluss vom 23. Oktober 2019

Bekannt gemacht am 13. November 2019
Text:
Der Beschluss womit das Abschöpfungsverfahren beendet wurde und dem Schuldner Restschuldbefreiung erteilt wurde, ist rechtskräftig.
Beschluss vom 13. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren