Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Steyr (492), Aktenzeichen 18 S 116/19v
Schuldenregulierungsverfahren
28.12.1957

Bekannt gemacht am 3. September 2019
Schuldner:
Gundendorfer
Vorname:
Maximilian
Geschäftsführer
Höllstraße 45
4451 Garsten
Gebdat: 28.12.1957
und:
Sierninger Straße 180/1
4400 Steyr
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 04.09.2019
Anmeldungsfrist: 21.10.2019
Masseverwalter:
Dr. Gerwald SCHMIDBERGER Rechtsanwalt
Stelzhamerstraße 11
4400 Steyr
Tel.: 07252/50 300, Fax: DW 50
E-Mail: office@sks-law.at
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Text:
Diese Insolvenz ist ein Hauptverfahren gemäß Art 3 Abs 1 EUInsVO.
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 11.11.2019
um: 14.20 Uhr
Ort: Saal A, Erdgeschoss
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten jene Quote, die sich nach Abzug der Verfahrenskosten ergibt aus dem monatlich leistbaren Betrag von EUR 91,00 (bis 31.12.2022) bzw. EUR 739,02 (ab 01.01.2023) über einen Zeitraum von 5 Jahren und errechnet sich daher ein Ausschüttungsbetrag von EUR 21.274,46.
Die Konkretisierung der Zahlungsplanquote und der Auszahlungsmodus erfolgt in der Zahlungsplantagsatzung.
Dies ergibt (unter Berücksichtigung der voraussichtlichen Masseforderungen in der Höhe von rund EUR 5.000,00) eine voraussichtliche Quote von rund 1,846 %.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Beschluss vom 3. September 2019

Bekannt gemacht am 13. November 2019
Text:
Die Tagsatzung zur Verhandlung und Beschlussfassung über den Antrag auf Annahme des Zahlungsplans sowie alle weiteren Anträge wurde auf unbestimmte Zeit erstreckt, weil die Vermögensverwertung noch nicht abgeschlossen ist.
Beschluss vom 12. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren