Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Kufstein (830), Aktenzeichen 6 S 23/19y
Schuldenregulierungsverfahren
13.04.1999

Bekannt gemacht am 28. August 2019
Schuldner:
Berger
Vorname:
Alexander
Glaurachstraße 4/4
6322 Kirchbichl
Gebdat: 13.04.1999
Beteiligter:
Schuldenberatung Tirol

Bahnhofstr. 37
6300 Wörgl
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 29.08.2019
Anmeldungsfrist: 28.10.2019
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 13.11.2019
um: 09.45 Uhr
Ort: Zimmer 210, 1. Stock
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags:
Die Insolvenzgläubiger erhalten 6,40% ihrer Forderungen zahlbar binnen 5 Jahren, in 10 gleichen halbjährlichen Raten, beginnend 6 Monate nach Annahme des Zahlungsplans.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Text:
Beim gegenständlichen Schuldenregulierungsverfahren handelt es sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU Insolvenzverordnung, da auch ausländische Gläubiger vorhanden sind (§ 220 IO, Art. 3 Abs 1EulnsVO)
Beschluss vom 28. August 2019

Bekannt gemacht am 13. November 2019
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten insgesamt 100% ihrer Forderungen(inkl.
Verteilungsquote), zahlbar binnen 5 Jahren in 60 gleichen, monatlichen Raten,
beginnend einen Monat nach Annahme des Zahlungsplanes, wobei die erste Rate am
12.12.2019 fällig ist.

Bestätigung:
Der am 13.11.2019 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Zahlungsplan:
ZAHLUNGSPLAN - Ende der Zahlungsfrist: 12.12.2024
Beschluss vom 13. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren