• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 14.05.2014, 23:53 Uhr

Veranstaltungen

Update: 26.03.2015, 16:32 Uhr

28.5.2014

Die Evolution und der Egoismus


   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough   - © Fotos: Simon Rainsborough 



  • Sehenswert (3)





  • IMPRESSIONEN von den Alpbach Talks
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien

Menschen arbeiten zusammen und setzen sich für andere ein. Doch woher kommt dieser Wille zur Kooperation? Wie viel Altruismus steckt in unseren Erbanlagen? Wie selbstlos sind unsere Gene?
Kooperatives Verhalten hat den Homo Sapiens zum erfolgreichsten Wesen auf dem Planeten gemacht. Bei der Jagd, beim Bau von Städten und Straßen, im Handel, in der Forschung und Technik, im Zusammenspiel von Staaten – es gibt genug Beispiele, die zeigen, wie sich unsere Gesellschaft dank Kooperation entwickelt. Die Biologie tut sich schwer, die Evolution des Menschen als Wechselspiel zwischen der Macht des Stärkeren und der Solidarität unter Artgenossen zu erklären. Die Religion wiederum pocht darauf, dass Gott seine Hände im Spiel hatte.

Die Wiener Zeitung, das Europäische Forum Alpbach und die Österreichische Akademie der Wissenschaften luden am 28. Mai 2014 zu einem "Alpbach Talk" mit dem Titel:

Die Evolution und der Egoismus

Information


Beim "Alpbach Talk" am 28. Mai 2014 setzten sich Vertreter zweier komplett verschiedener Welten mit der Vereinbarkeit von Religion und der Evolution auseinander. Martin Nowak, renommierter Biologe an der Universität Harvard und führender Experte im Bereich Evolution und Spieltheorie, traf auf den Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn.

Hier lesen Sie eine Zusammenfassung des Abends!

Termin: Mittwoch, 28. Mai 2014, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort: Festsaal, Österreichische Akademie der Wissenschaften (Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien)
Sprache: Englisch und Deutsch (ohne Übersetzung)

Begrüßung:
Franz FISCHLER, Präsident, Europäisches Forum Alpbach, Wien
Wolfgang RIEDLER, Geschäftsführer, Wiener Zeitung GmbH, Wien

Impulsreferat:
Martin NOWAK, Professor of Mathematics and Biology, Harvard University, Cambridge

Diskussion:
Christoph SCHÖNBORN, Kardinal und Erzbischof von Wien
Martin NOWAK, Professor of Mathematics and Biology, Harvard University, Cambridge

Moderation:
Wolfgang RIEDLER, Geschäftsführer, Wiener Zeitung GmbH, Wien

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zu einem Cocktail-Empfang.

Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung jedoch notwendig.

Wir freuen uns, mit Ihnen an diesem Abend eine angeregte Diskussion zu führen!

Die Reihe "Alpbach Talks" wurde ins Leben gerufen, um die offene, zukunfts- und lösungsorientierte Diskussionskultur des Europäischen Forums Alpbach nach Wien zu bringen.




Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2014-05-14 17:09:40
Letzte Änderung am 2015-03-26 16:32:28

Werbung




Werbung