• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:




  • vom 09.05.2018, 16:26 Uhr

Veranstaltungen

Update: 09.05.2018, 16:47 Uhr

Thema "Die Rolle der Logik in unserer digitalen Welt"

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung
"Wiener Zeitung Dialogic"










- © Simon Rainsborough

© Simon Rainsborough

"Dialogic" ist eine neue Diskussionsreihe der Wiener Zeitung und der Ludwig
Wittgenstein Gesellschaft
die zum Ziel hat, ein Forum der Auseinandersetzung zu
den drängenden Fragen einer offenen Gesellschaft (im Sinne Karl Poppers) von
heute zu sein.

Die erste Veranstaltung widmete sich dem Thema "Die Rolle der Logik in unserer digitalen Welt" und fand in der Wienbibliothek, vor ca. 100 Gästen, statt. Am Podium
diskutierten Karl Sigmund, Professor an der Universität Wien, Fakultät für
Mathematik, Gabriele M. Mras, Professorin an der Wirtschaftsuniversität Wien,
Abteilung Philosophie und Peter Weibel, Professor an der Universität für
angewandte Kunst Wien und ZKM Karlsruhe, unter der Moderation von Walter
Hämmerle, Wiener Zeitung.

Die Key Note wurde von Friedrich Stadler, Professor an der Universität Wien, Institut Wiener Kreis, Präsident der Österreichischen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft gehalten.




Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-05-09 16:44:59
Letzte Änderung am 2018-05-09 16:47:08

Werbung




Werbung