Gesundheitspolitik

Die Medizin folgt dem Geld

Ein seltener Anblick: Das Wartezimmer ist leer, man kommt gleich dran.

Fällt es leicht oder schwer, im eigenen Bezirk einen Arzt zu finden? Die "Wiener Zeitung" hat frei verfügbare Daten wie Bevölkerungszahl, Einkommen, Durchschnittsalter gesammelt und mit dem Praxisangebot in Wien korreliert.

Das in seiner simplen Eindeutigkeit doch überraschende Ergebnis: Je ärmer oder bevölkerungsreicher ein Bezirk ist, umso weniger niedergelassene Ärzte stehen zur Verfügung. Ein Schwerpunkt mit interaktiver Grafik, Artikel und Interviews.

Gesundheitsreform
Hausärzte warnen vor Zwei-Klassen-Medizin

Bisher gibt es in Österreich nur ein Primärversorgungszentrum.

7 1
Gesundheitspolitik
Ärztekammer fordert Gesundheitsgipfel

Vizepräsident Steinhart stellt Zahlen über "höchste Ärztedichte weltweit" in Abrede.

2
Bild zu Hälfte des Krankengeldes entfällt auf Arbeitslose
Sozialversicherung
Hälfte des Krankengeldes entfällt auf Arbeitslose

Der Vorstand der Sozialversicherungsträger, Peter McDonald, über Arztproteste, Sozialmissbrauch und Kostenbremsen.

15 3
Bild zu Der Patient als Kunde
Rezension
Der Patient als Kunde

Gesundheitspolitik im neoliberalen Zeitalter: Attac-Büchlein fasst die Eckpfeiler zusammen.

4
Bild zu "Medizin war immer dynamisch"
Interview
"Medizin war immer dynamisch"

Die praktische Ärztin Beatrix Patzak über Primärversorgungszentren, Elga und medizinische Ausbildung.

6
Bild zu Ärzteprotest: Geldgier oder Schweigen im Walde?
Gastkommentar
Ärzteprotest: Geldgier oder Schweigen im Walde?

Kommenden Montag demonstrieren die Wiener Spitalsärzte auf der Ringstraße, um bei Arbeitszeitgesetz und Gehälter...

138 8
Spitalsärzte
"Ein Kollaps ist wahrscheinlich"

Thomas Szekeres, Präsident der Wiener Ärztekammer, über die Probleme in Österreichs Spitälern.

21 1
Gesundheitspolitik
"Düstere Wolken": Krankenkassen drohen rote Zahlen

Hoffnung in Steuerreform, eine Probleme durch neues Ärzte-Arbeitszeitgesetz.

2 3
Krankenakte
Kranke Akte "Elga"

Hausärzteverband warnt vor Elektronischer Gesundheitsakte.

12 4
Bild zu Angst vor Leistungskürzungen
Gesundheitsreform
Angst vor Leistungskürzungen

Ein Drittel der Bevölkerung traut den Versprechungen der Gesundheitsreform nicht.

6
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren