Kinder am Tablet: Die neuen EU-Bestimmungen schaffen mehr Sicherheit. - © Fotolia/annadanilkova22

EU-Datenschutzgrundverordnung

Wie Kinder sicher surfen lernen39

  • Minderjährige benötigen laut EU-Datenschutz-Grundverordnung besonderen Schutz, weil sie sich der Risiken weniger bewusst sind. Von Helmut Liebel

Wer Kinder hat, weiß genau: Sie tauchen immer früher in die digitale Welt ein. Sei es in der Schule oder in der Freizeit - eine Nutzung des Internets wird bereits von den Jüngsten verlangt und betrieben. Damit drohen aber gerade für unerfahrene respektive gutgläubige Gemüter besondere Gefahren. Vor allem deshalb... weiter




Die neuen Sicherheitsbestimmungen stellen den Alltag in den Unternehmen auf den Kopf. - © Fotolia/Pixelot

Datenschutz

Spielraum beim EU-weiten Datenschutz7

  • Am 25. Mai tritt die Datenschutz-Grundverordnung EU-weit in Kraft. Österreichs geplante Umsetzung auf nationaler Ebene sorgt für Kritik. Von Petra Tempfer

Mehr als drei Jahre lang hat man über sie verhandelt - in weniger als drei Monaten wird die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU nun unmittelbar wirksam werden. Sie tritt am 25. Mai 2018 EU-weit in Kraft. Bis dahin haben die einzelnen EU-Staaten Zeit, für die gesetzliche Umsetzung zu sorgen... weiter




- © privat

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte41

  • Für öffentliche Stellen künftig Pflicht. Von Helmut Liebel

Anders als bei unseren deutschen Nachbarn ist hierzulande die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten (DSB) derzeit nicht verpflichtend. Dies wird sich jedoch mit Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab dem 25. Mai 2018 in bestimmten Fällen ändern. Die Bestellung eines DSB ist nach der DSGVO nämlich zwingend erforderlich... weiter





Werbung