• vom 18.01.2019, 13:06 Uhr

Wiener Journal

Update: 18.01.2019, 13:12 Uhr

Wiener Journal

Wiener Journal




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    20190118_Cover

    20190118_Cover© Burcu Atalay Tankut/Getty 20190118_Cover© Burcu Atalay Tankut/Getty

    Xocoatel. Chocolatl. Oder auch für alle die, die der Sprache der alten Mayas nicht mächtig sind: Schokolade. Eine der schönsten Sünden der Gegenwart, von der es unzählige Erscheinungsformen gibt. Zum Beispiel die Praline, ein wahres Kunstwerk unter den Süßigkeiten. Das "Wiener Journal" hat sich bei ein paar Herstellern in Wien umgesehen, der Erzeugung solcher kleinen Kunstwerke beigewohnt und eine Idee von der Poesie gewonnen, die den Pralinen angeblich innewohnt ("Was ist eine Luxuspraline?"). Aber natürlich kann man sich der Welt der Schokolade oder des Kakao auch auf flüssige Weise nähern. Vor mehr als hundert Jahren wurde diese Köstlichkeit so weit demokratisiert, dass man sie nicht nur unter den oberen Zehntausend kennt ("Der feine Unterschied - oder doch keiner?").





    Schlagwörter

    Wiener Journal

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
    Dokument erstellt am 2019-01-18 13:06:50
    Letzte Änderung am 2019-01-18 13:12:02


    Wiener Journal

    Der feine Unterschied - oder doch keiner?

    20190118_Schokolade - © Fotografia Basica/Getty Egal ob Kind oder Erwachsener – kaum jemand mag Kakao nicht. Doch was ist das genau? Laut Wikipedia versteht man unter Kakao "eine Gruppe von... weiter




    Wiener Journal

    Was ist eine Luxuspraline?

    20190118_Luxuspralinen - © Silvia Matras Die Antwort ist ganz einfach: Sie, die Königin unter den Pralinen, wird handgemacht! Vom süßen Inneren bis zum reizvollen Außendekor... weiter




    Wiener Journal

    Vom heißen Leben der Sterne

    20190111_Gasfetzen - © Esa/Nasa Tausende dünne Wolken drehen sich gemächlich ums Zentrum unserer Milchstraße. Die ausgedehnten, eiskalten Gebilde bestehen fast zur Gänze aus... weiter




    Wiener Journal

    Lustvolles Laster

    20181228_Botticelli - © VCG Wilson / Getty Das Laster macht Lust auf das Leben in all seiner Fülle. Wie langweilig ist dagegen die Tugend. Sie freilich wird nach dem Anziehen des Holzpyjamas... weiter




    Wiener Journal

    Auf den Spuren der Josephine Mutzenbacher

    20181228_Mutzenbacher - © Christoph Liebentritt Graben, Hoher Markt, Michaelerplatz – wer denkt bei den touristischen Höhepunkten Wiens schon an Prostitution... weiter




    Wiener Journal

    Weihnachtsglanz

    20181221_Rathausplatz - © Christoph Liebentritt Bürgermeister Michael Ludwig spricht ein großes Wort gelassen aus: In aller Bescheidenheit bezeichnet er Wien als die "Weihnachtshauptstadt Europas"... weiter




    Wiener Journal

    Weihnachtliches Immergrün

    20181221christbaum - © APAweb, Barbara Gindl Auch wenn nur noch zwei Drittel der Österreicher bekennende Christen sind, so gehört für drei Viertel aller Haushalte im Land der Christbaum einfach... weiter




    Wiener Journal

    200 Jahre Stille Nacht: Rekordverdächtiges und Skurriles

    20181221_Oberndorf - © Stefan Spath Das berühmteste Weihnachtslied der Gegenwart kommt als Notlösung in die Welt. Seine Urheber sind zwei soziale Aufsteiger... weiter




    Wiener Journal

    Kipferl, Sterne und andere süße Verführungen

    20181214_Gerstner - © Silvia Matras Leicht gesagt, aber wo? Denn selbst der überzeugteste Keksmuffel erkennt, wenn die Sterne und Kipferl am Fließband gefertigt wurden... weiter




    Wiener Journal

    Kinder, Kekse – Chaos

    20181214_KinderKekse - © Danilo Andjus / Getty Wenn der Geruch von selbstgebackenen Keksen die Wohnräume durchzieht, überkommt einen dieses wohlig-warme Gefühl von Vorfreude: Bald ist Weihnachten... weiter




    Wiener Journal

    Ein unvollendeter Staat

    20181109_Nationalversammlung - © ullstein bild - Imagno / Austria Bekanntlich entstand die Republik Deutsch-öÖsterreich Ende Oktober 1918 (offiziell erst am 12.11., dem "ungeliebten" Staatsfeiertag) revolutionär... weiter




    Wiener Journal

    In allen Fugen kracht es

    09112018_Anstellen um Lebensmittel - © Aus: Edgard Haider: "Wien 1918. Agonie der Kaiserstadt." Böhlau Verlag 2017 "O Schuld, unendliche Schuld von uns allen, grausam gerächt bis ins siebente Glied... Noch immer klagen wir nicht genug unsere Schuld an... weiter




    100 Jahre Republik

    An einem nasskalten Tage im November

    20181108_Republik1918 - © Austrian Archives / Imagno / picturedesk.com In Österreich ereignet sich Geschichte bevorzugt in anekdotentauglicher Form. Wir schreiben den Abend des 12. November 1918, ein nasskalter Dienstag... weiter




    Hausbau

    Alles Holz

    Der hohe Vorfertigungsgrad im Werk spart auf der Baustelle viel Zeit. - © Thoma Holz spielt in der Familie Thoma schon lange eine wichtige Rolle. "Schon unser Vater war in der Forstwirtschaft tätig... weiter




    Landwirtschaft

    Was heißt hier nachhaltig?

    907717032 - © Getty Images Erledigt hat sie sich noch nicht, die Sache mit dem Umweltschutz, so viel ist sicher. Klimawandel, schwindende Ressourcen und der Verlust von... weiter




    Österreich

    Jeder vierte Apfel ist Bio

    formatvorlage_basic - © M. Hirsch In Sachen Bio-Landwirtschaft ist Österreich Europameister: Über ein Fünftel der landwirtschaftlichen Fläche werden ökologisch genutzt... weiter




    Wiener Journal

    Es ist so schön lustig, ein Bauer zu sein

    20131110farmvillle - © Ivonne Wierink - Fotolia Das bäuerliche Leben ist wundervoll. Nach dem Aufstehen gegen 8 Uhr eine Runde zu den Tieren, Felder abernten, danach seine Nachbarn besuchen und... weiter





    Werbung




    Werbung