100 Jahre Verfassung

Intro

Von der Schönheit der Bundesverfassung sprach Bundespräsident Alexander Van der Bellen in einer denkwürdigen Rede. Am 1. Oktober wird diese Verfassung, die er so lobte, 100 Jahre alt. Die "Wiener Zeitung" widmet aus diesem Anlass dem österreichischen Grundgesetz eine eigene Serie. Jede Woche melden sich prominente Kommentatoren zu Wort, neben dem Bundespräsidenten unter anderen der Ex-Vizekanzler Clemens Jabloner, die vormalige Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein, der Verfassungsjurist Heinz Mayer und Christoph Grabenwarter, der Präsident des Verfassungsgerichtshofes. Nicht nur die Schönheit der Verfassung wird betrachtet, sondern auch deren Entstehungsgeschichte, und grundlegende demokratische Versprechen wie die Menschenrechte, der Gleichheitsgrundsatz oder die Gewaltenteilung kommen in Kommentaren, Analysen und Glossen auf den Prüfstand.



Bundesverfassungstag 35 9
Schön und intakt, trotz einiger Schrammen Vor genau 100 Jahren, am 1. Oktober 1920, wurde Österreichs Bundes-Verfassungsgesetz beschlossen. Aber ist unsere Verfassung nur schön? Die "Wiener Zeitung" lud zu einer Diskussion.
Bild zu Die nächsten 100 Jahre
100 Jahre Verfassung
Bundesverfassungsgesetz
Die nächsten 100 Jahre
11 3
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren