100 Jahre

Die Chronik zu 100 Jahren Republik10

  • Jede Geschichte erzählt Geschichte

Am 12. November 1918 wurde auf der Rampe des Parlaments in Wien die Gründung der Republik Österreich ausgerufen. Ein besonderer Anlass, der die "Wiener Zeitung" zu einem besonderen Projekt inspirierte: Wir erzählen ab 1. Jänner 365 Tage lang die Geschichte unserer Republik. Verfolgen Sie täglich hier oder auf ... weiter




"Wer will mich?" geht erstmals auf Sendung - © Andreas Friess / First Look / picturedesk.com

23.2.1982

"Wer will mich?" geht erstmals auf Sendung5

Es war ein Highlight im ORF-Fernsehprogramm der 80er- und 90er-Jahre – in mehr als 800 "Wer will mich?"-Folgen suchte Edith Klinger eine neue Bleibe für ausgesetzte Haustiere. Ganz nebenbei lehrte sie der Nation so auch den sorgsamen Umgang mit Tieren. Anfangs strahlte man die fünfminütige Sendung noch in schwarz-weiß aus... weiter




60 Polizisten werden bei einer Opernballdemo verletzt. - © Newald / APA-Archiv / picturedesk.com

22.2.1990

60 Polizisten werden bei einer Opernballdemo verletzt3

Es war eine lange und gewalttätige Nacht im Herzen Wiens. Mehrere tausend Teilnehmer hatten sich zur Opernballdemo 1990 angemeldet. Schon im Vorfeld gab es diesmal zahlreiche Übergriffe von rechtsnationalen Hooligans und Skinheads mit Schlagstöcken, Leuchtraketen und sogar Messern. Die Polizei versuchte daraufhin, die Demo gewaltsam aufzulösen... weiter




Der weltweit erste Parallelslalom findet in Wien statt. - © Votava / Imagno / picturedesk.com

21.2.1967

Der weltweit erste Parallelslalom findet in Wien statt5

Wenn wir heute von Klimakatastrophe sprechen, so denken wir an Bilder von steigendem Meeresspiegel und untergehenden Südseeinseln. Dabei sind die Folgen des Klimawandels auch bei uns in Wien nicht zu übersehen. Können Sie sich zum Beispiel vorstellen, dass auf der Hohe-Wand-Wiese ein Skiweltcuprennen ausgetragen werden würde... weiter




Die AUA stellt ihr erstes Düsenflugzeug in den Dienst - © Christian Hlavac / Imagno / picturedesk.com

20.2.1963

Die AUA stellt ihr erstes Düsenflugzeug in den Dienst3

Elegant – dieses Wort wird am häufigsten genannt, wenn Bordpersonal und Passagiere von damals sich an das erste Düsenpassagierflugzeug der AUA erinnern. Noch heute bekommen Piloten glänzende Augen, wenn sie an die Caravelle denken, an "ein Flugzeug so elegant, wie es nur eine Französin sein kann"... weiter




Die erste Frau als zweite Präsidentin - © ÖNB

19.2.1986

Die erste Frau als zweite Präsidentin3

Es war ein historisches Ereignis, als am 19. Februar 1986 Dr. Marga Hubinek mit 107 von 155 gültigen Stimmen zur 2. Präsidentin des Nationalrats gewählt wurde. Damit wurde das erste Mal eine Frau in Österreich Mitglied des Präsidiums des Nationalrats. Schon früh in ihrer politischen Karriere machte Hubinek von sich Reden als streitbare Kämpferin... weiter




zurück zu 100 Jahre



Werbung



Sprache

Wortgefahr

Jedem das Seine: Das ist das Grundprinzip der Rechtsauffassung aller Jurisdiktionen, die sich auf das römische Recht beziehen... weiter




Sedlaczek am Mittwoch

Viele offene Fragen rund um den "Anschluss"

Robert Sedlaczek ist Autor zahlreicher Bücher über die Sprache. Zuletzt ist "Österreichisch für Anfänger" im Verlag Amalthea erschienen, ein heiteres Lexikon, illustriert von Martin Czapka. Der Kabarettist Michael Mittermeier, ein Bayer, feixte vor einigen Jahren bei einem Auftritt im "Gasometer": "Ich bin auf der Autobahn zu euch... weiter





100 Jahre Republik

Das Tagebuch zu 100 Jahren Republik

100 Jahre Republik Tagebuch Am 12. November 1918 wurde auf der Rampe des Parlaments in Wien die Gründung der Republik Österreich ausgerufen. Ein besonderer Anlass... weiter




100 Jahre Republik

Ybbs-Persenbeug, die Reichsbrücke und Niki Lauda

- © apa/Gambarini Am 1. August 1976 war ich ungefähr vierzehn Jahre alt und mitten in den Sommerferien. Ich erwachte auf unserem Bauernhof in Nöchling... weiter




100 Jahre Republik

"Uhra, Uhra!"

Uhren waren ein Statussymbol bei Sowjet-Besatzern. - © Ullstein Man gewöhnte sich in der Nachkriegszeit sehr bald daran, dass das Eigentum de facto abgeschafft und total ungeschützt war... weiter






Werbung