• vom 08.09.2018, 10:00 Uhr

100 Jahre Republik - Tagebuch


100 Jahre Tagebuch

Das große Trauma




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief






    - © ullstein bild

    © ullstein bild

    Was Mütter zustande bringen, ist unfassbar. Im Jahre 1944, ich glaube, es war Herbst, sollte mein Bruder Maxi mit 14,5 Jahren eingezogen werden. Ich sah ihn mit einer Uniform mit anderen Burschen paradieren.

    Darauf wurde meine Mutter aktiv und wir fuhren und gingen in die Obersteiermark. Ohne irgendwelche Erlaubnis. Fünf Tage brauchten wir. Dort bekamen wir Quartier in einem sogenannten "Troadkasten". Es war bestimmt schwer, für Ernährung zu sorgen.


    Ich habe nie erfahren, wo wir Essen herbekamen. Eines Tages kamen im Tal kleine Kolonnen von Buben in Uniform durch. Sie erzählten, dass sie in der Gegend in ein Erholungsheim kommen. Es gab dort kein Heim. In Wirklichkeit wurden sie auf den Pötschenpass geführt. Dort wurden ihnen Handgranaten ausgefolgt und sie mussten gegen die Amerikaner kämpfen. Sie wurden wie Hasen abgeschossen.

    Viele Mütter wissen nicht, wo ihre Kinder geblieben sind. Vermisst - tot? Mein Bruder wäre sicher dabei gewesen, bei diesem Todesmarsch. Es ist noch viel passiert. Mit meinen knapp fünf Jahren habe ich Gott sei Dank nichts mitbekommen. Aber wenn ich heute, mit 78 Jahren, den sogenannten "Kuckuck" höre oder eine bestimmte Sirenen, kommt Angstgefühl in mir hoch. Ich bin dankbar für jeden Friedenstag, den ich erleben darf.

    Rosemarie Uiblein

    Pensionistin (Jg. 1940),

    2381 Laab im Walde




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2018-09-07 17:06:00



    Werbung



    100 Jahre

    Die Chronik zu 100 Jahren Republik

    100 Jahre Republik_Tagebuch Am 12. November 1918 wurde auf der Rampe des Parlaments in Wien die Gründung der Republik Österreich ausgerufen. Ein besonderer Anlass... weiter




    19.9.1991

    Ötzi wird entdeckt

    19.9.1991: Ötzi - © APAweb / S.N.S. - Nosko W. / picturedesk.com "Ötzi" – der Mann aus dem Eis, die Mumie vom Similaun, der Mann vom Tisenjoch oder auch vom Hauslabjoch – wurde am 19... weiter




    18.9.1979

    250.000 Watt in Linz

    18.9.1979: Linz - © APAweb / Rubra / Brandstätter Rudolf Pressebilderagentur / picturedesk.com Für die 80er-Jahre war die "Linzer Klangwolke" ein besonderes Erlebnis. 1979 wurde mit diesem Event die erste "Ars Electronica"... weiter





    100 Jahre Tagebuch

    "Die Gemeinheit dieser Zeit" nach dem Ersten Weltkrieg

    Holland 1922: Karolina Weiss mit Tochter Luzie. - © privat Wenn ich verhindern will, dass mein Kind verhungert, so wie tausend andere - ... Ich habe Zwillinge gesehen, die meiner Nachbarin... weiter




    100 Jahre Tagebuch

    Der "Tlapa" musste einmal extra für die Roten vorzeitig aufsperren

    - © apa/Hochmuth Es war am Abend des 20. April 1970. Die SPÖ hatte wenige Wochen davor bei den Nationalratswahlen am 1. März den ersten Platz errungen... weiter




    Scroll Story

    Heldenplatz - Bühne der Republik

    20180312HEldenplatz - © WZ-Grafik, Irma Tulek Hier geht es zur Scroll Story Im Grunde ist er ein Provisorium. Eine sprichwörtliche österreichische Lösung... weiter






    Werbung