20 Jahre Euro

20 Jahre Euro

Foto: APA/dpa/Oliver Berg

Der Euro ist 20 Jahre alt. Am 1. Jänner 2002 hat der Euro den Schilling, die D-Mark, die Lira, den Franc als Bargeld abgelöst. Zeit, für einen Rückblick auf die gemeinsame Währung in 19 von 27 EU-Mitgliedsstaaten.

Bild zu Ein digitaler Bruder für den Euro
20 Jahre Euro
Ein digitaler Bruder für den Euro

Bald könnte es Zuwachs in der Euro-Familie geben: Die EU überlegt, einen digitalen Euro einzuführen.

Bild zu Europäer als Euro-Payer
Euro
Europäer als Euro-Payer

Damit die Banknoten noch sicherer, robuster und grüner werden, forscht der Österreicher Markus Emerich bereits am...

Bild zu Wer braucht den Schotter?
20 Jahre Euro
Wer braucht den Schotter?

Ein- und Zwei-Cent-Münzen wurden in einigen Euro-Ländern bereits abgeschafft.

Bild zu "Der Wechsel von Schilling auf Euro war klaglos"
Interview
20 Jahre Euro
"Der Wechsel von Schilling auf Euro war klaglos"

Euro-Designer Robert Kalina erinnert sich an die Einführung der Gemeinschaftswährung und erklärt...

Bild zu Wie funktioniert die Europäische Union?
EU für mich
Wie funktioniert die Europäische Union?

Hier finden sie prägnante Darstellungen der EU-Institutionen sowie viele weiterführende Links – und ein...

Bild zu "Triumph eines Symbols"
+Grafik
20 Jahre Euro
"Triumph eines Symbols"

Der Euro ist seit bald 20 Jahren in Umlauf. Die gemeinsame Währung ist auch ein Symbol politischer Einheit.

Bild zu 20 Jahre Euro - Erfolg in unruhigen Zeiten
Analyse
20 Jahre Euro - Erfolg in unruhigen Zeiten

Die hartnäckige Corona-Pandemie stellt für die europäische Einheitswährung eine neue Herausforderung dar.

Bild zu Europas Schuldendrama
+Grafik
Währungsunion
Europas Schuldendrama

20 Jahre Euro erinnern auch an die Turbulenzen bei der Rettung Griechenlands und anderer Euroländer.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren