Dossier
Asyl

Migration, Flucht und Asylpolitik
Flucht und Asyl dominieren seit einigen Jahren die politische und mediale Agenda. 2014 stieg die Zahl der Menschen auf der Flucht das erste Mal seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs auf über 50 Millionen. Seitdem kamen mehr als 600.000 Menschen aus Afrika, Asien und dem Nahen Osten über Italien nach Europa. Die EU ist gefordert, ihre Asyl- und Flüchtlingspolitik auf die globale Situation abzustimmen. Ein Überblick über Migrations- und Flucht-Entwicklungen weltweit und die Lage in Österreich.

Asyl Zeitleiste 2013 - 2015

Gehen Sie mit der Maus über die roten Kreise, diese zeigen die wichtigsten Ereignisse der vergangenen zwei Jahre in der Flüchtlings- und Asylpolitik an. Oder klicken Sie sich mit den Pfeilen durch.
Hier geht’s zur mobilen Version.


Asyl

Die Anzahl der Asylgesuche nahm Österreichweit und EUweit ab. - © APAweb

EU

Asylanträge gingen 2017 zurück3

  • In Österreich ist die Zahl der Asylwerber um 44 Prozent gesunken.

Brüssel. Die Asylanträge in der EU sind im Vorjahr auf das Niveau von 2014 zurückgegangen. Mit 650.000 Asylsuchenden verzeichnete die EU 2017 etwa die... weiter




Anerkennungsraten in der EU im Vorjahr. - © APAweb

Asyl

EU nahm 2017 halbe Million Asylwerber auf2

  • Österreich liegt bei Asyl pro Kopf an zweiter Stelle hinter Deutschland.

Brüssel/Wien. Die EU-Staaten haben im Jahr 2017 538.000 Asylwerber als schutzberechtigt anerkannt. Dies entspricht einem Rückgang um fast 25 Prozent... weiter




Ein restriktives Asylrecht ist das Ziel des neuen Innenministers Herbert Kickl. - © APAweb/EXPA/ JOHANN GRODER

Fremdenrecht

Asylrecht Neu bringt etliche Verschärfungen23

  • Kickl will die Anschluss-Schubhaft für straffällige Asylwerber und die Prüfung von Handys auf den Weg bringen.

Wien. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) bringt diese Woche eine neue Fremdenrechtsnovelle auf den Weg, die etliche Verschärfungen bringt... weiter




Im Flüchtlingsheim leben und arbeiten. Die Akzeptanz gegenüber Notunterkünften stieg in Wien. - © APAweb/dpa/Wolfram Kastl

Studie

Flüchtlinge: Akzeptanz in Wien stark gestiegen2

  • In der Umgebung von Notunterkünften sind die Werte nach der Eröffnung deutlich besser als vorher.

Wien. Nähe schafft offenbar tatsächlich Vertrauen: Die Einstellung der Wiener zu Flüchtlingen hat sich im Verlauf der vergangenen Monate deutlich... weiter




Lesbos

Rund 800 Flüchtlinge obdachlos2

  • Ein Brand zerstörte rund 60 Prozent des Auffanglagers "Moria" auf der griechischen Insel.

Lesbos/Athen. Nach dem Brand in einem Auffanglager auf der griechischen Insel Lesbos haben rund 800 Flüchtlinge noch kein Dach über dem Kopf... weiter




Die meisten Geflüchteten stammen aus Syrien und Afghanistan. - © UNHCR

Weltflüchtlingstag

So viele wie nie zuvor: 65 Millionen Menschen auf der Flucht2

  • Erstmals 60-Millionen-Marke überschritten. 51 Prozent aller Flüchtlinge weltweit sind Kinder.

"Jeder 113. Mensch auf der Welt ist asylsuchend, binnenvertrieben oder Flüchtling – ein noch nie da gewesener Höchststand"... weiter




Flüchtlinge

Asylanträge in der EU gingen zurück2

Brüssel/Wien. Die Zahl der Asylanträge im ersten Quartal 2016 ist im Vergleich zum vierten Quartal des Vorjahres leicht zurückgegangen... weiter




Flüchtlinge Kosten Deutschland - © IW Köln

Deutschland

Studie: Flüchtlinge kosten Deutschland 50 Milliarden Euro17

Berlin. Die Flüchtlingskrise könnte sich in Deutschland bis Ende 2017 in den öffentlichen Haushalten mit Ausgaben von knapp 50 Milliarden Euro... weiter




Flüchtlinge

EU verspricht: Hotspots bald einsatzbereit8

  • Registrierungsstellen für Flüchtlinge stehen in vier Wochen bereit.

Athen/Brüssel. Die in Griechenland und Italien geplanten Zentren zur Registrierung von Flüchtlingen sollen nach Worten des EU-Flüchtlingskommissars... weiter




AMS

Weitere 30.000 Asylberechtigte suchen heuer Jobs6

  • AMS liefert am 12. Jänner die Ergebnisse zu "Kompetenzcheck" von anerkannten Flüchtlingen in Wien.

Wien. Das Arbeitsmarktservice (AMS) rechnet heuer mit rund 30.000 weiteren Asylberechtigten, die auf dem österreichischen Arbeitsmarkt nach einer... weiter




Asylquartiere

Durchgriffsrecht bereits 18 mal genutzt1

  • Bisher mehr als 2.750 Plätze ermöglicht.
  • Bis zu 450 an jeweils acht Standorten sollen dazukommen.

Wien. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat ihr "Durchgriffsrecht" bereits 18 mal genützt. Sechs solcherart geschaffene Flüchtlingsquartiere... weiter




Asylpolitik

"Zusammenbruch des Systems": Die Suche nach dem Masterplan6

  • NGOs üben heftige Kritik an den Zuständen der Flüchtlingsversorgung.
  • Legen Maßnahmen zur Unterbringung und Integration vor und fordern von Ländern finanzierte Erstaufnahmezentren in allen Bundesländern.

Wien. Die großen Hilfsorganisationen üben heftige Kritik an den Zuständen in der Flüchtlingsversorgung... weiter




zurück zu Dossiers



Werbung



Krisen

Entwicklungshilfe der EU geht zurück

Entwicklungshilfe im LŠndervergleich - © APAweb Brüssel. Die EU-Institutionen haben ihre Entwicklungshilfe 2017 trotz weltweiter Krisen merklich reduziert. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Summe um... weiter




Asylgesetz

Ein Signal der Härte

Wien. Die österreichische Asylgesetzgebung hat schon etliche Novellen erlebt. Meist waren es konkrete Anlässe, also Fluchtbewegungen nach Österreich... weiter





Gastkommentar

Leben zwischen zwei Welten

Vanessa Saraiva ist Expertin für Kinderschutz bei World Vision. - © World Vision In jeder humanitären Krise sind immer die Kinder diejenigen, die am meisten gefährdet sind. Dies gilt ganz besonders für das größte Flüchtlingslager... weiter




Leitartikel

Empörungsmaterial

Leitartikel HämmerleWalter Wenn man es sich einfach machen will, dann hängt alles mit allem zusammen. Aus dieser im politischen Feuilleton - oder in der feuilletonisierenden... weiter




Leitartikel

Substanz vor Form

Leitartikel HämmerleWalter Angela Merkel hat recht: Eine Lösung der Migration nach Europa kann nur durch eine europäische Regelung erfolgen. Allerdings ist es sehr... weiter




Leitartikel

Recht gegen Volk

Leitartikel HämmerleWalter Europa ist eine Rechtsgemeinschaft. So tönt es quer durch den Kontinent, besonders vernehmlich immer dann, wenn das Gefühl vorherrscht... weiter





Menschenrechte

Menschenrechtscharta von 1948

UN_Menschenrechte_PDF - © United Nations Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, auch Deklaration der Menschenrechte oder UN-Menschenrechtscharta oder kurz AEMR... weiter





FAQ: Frontex-OP "Triton"


Twitter Wall