Wissen

Entwicklungshilfe in Prozent des Bruttonationaleinkommens im Landervergleich. - © APAweb

Krisen

Entwicklungshilfe der EU geht zurück

  • Entwicklungskommissar Neven Mimica zeigt sich über den Rückgang von 5,8 Prozent besorgt.

Brüssel. Die EU-Institutionen haben ihre Entwicklungshilfe 2017 trotz weltweiter Krisen merklich reduziert. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Summe um 5,8 Prozent auf 14,6 Milliarden Euro, wie die Europäische Kommission auf Anfrage am Mittwoch in Brüssel mitteilte. Sie beruft sich auf Daten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und... weiter




Asylgesetz

Ein Signal der Härte

  • Die Innenministerin verspricht das härteste Asylgesetz Europas. Doch es dürfte sich gar nicht so viel ändern.

Wien. Die österreichische Asylgesetzgebung hat schon etliche Novellen erlebt. Meist waren es konkrete Anlässe, also Fluchtbewegungen nach Österreich, die zu Neuerungen geführt haben. Nicht anders ist es auch gegenwärtig. Doch es gibt einen fundamentalen Unterschied. Bisher wurden die kleineren oder größeren Hässlichkeiten in den unendlichen Weiten... weiter





Asyl in Grafiken

Die Anerkennungsraten in erster Instanz in EU-Ländern: Österreich liegt in der

Werbung



Twitter Wall