• vom 08.05.2018, 14:54 Uhr

Cannes

Update: 21.05.2018, 11:22 Uhr

Cannes

Die schönsten Roben von Cannes


Bella Hadid - © Katharina Sartena  Cate Blanchett - © Katharina Sartena  Isabelle Huppert - © Katharina Sartena  Kristen Steward - © Katharina Sartena  Jane Fonda - © Katharina Sartena  Laetita Casta - © Katharina Sartena  Naomi Campbell - © Katharina Sartena  Aishwarya Rai - © Katharina Sartena  Alessandra Ambrosio - © Katharina Sartena  Araya Hargate - © Katharina Sartena  Carla Bruni - © Katharina Sartena  Chiara Ferragni - © Katharina Sartena  Claudia Cardinale - © Katharina Sartena  Diane Kruger - © Katharina Sartena  Izabel Goulart - © Katharina Sartena  Lena Meyer Landrut - © Katharina Sartena  Marion Cotillard - © Katharina Sartena  Michelle Rodriguez - © Katharina Sartena  Winnie Harlow - © Katharina Sartena 



  • Kommentare (2)
  • Sehenswert (6)




Von WZ Online, Katharina Sartena


Von 8. bis 19. Mai 2018 steht Cannes im Zeichen des internationalen Films. Aber auch Mode kommt nicht zu kurz. Die extravagantesten Kleider der Stars.






Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2018-05-15 15:00:47
Letzte Änderung am 2018-05-21 11:22:43


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. In immer mehr Sprachen hat es sich ausgesprochen
  2. Wie weit darf Kunst gehen?
  3. Amadeus-Veranstalter müsse Absagen "akzeptieren"
  4. Sir Simons Teufelswalzer
  5. Jazz ist die Seele Amerikas
Meistkommentiert
  1. Amadeus-Veranstalter müsse Absagen "akzeptieren"
  2. Thomas Bernhard, noch immer - naturgemäß
  3. Wie weit darf Kunst gehen?
  4. Der Herr des Rings
  5. "Grâce à dieu": Den Schmerz zerreden

Werbung




Filmkritik

Aus Paris wird New York

Diesen Job wollte Dell Scott mit Sicherheit nicht - und genau deshalb bekommt er ihn auch: Der eben aus dem Gefängnis entlassene Kleinkriminelle wird... weiter




Filmkritik

Weitere Filmstarts

Gefälschte Briefe (fan) Leonore Carol "Lee" Israel (1939-2014) war in den 1980ern eine gefeierte Journalistin und Biografin... weiter




Der verlorene Sohn

Löscht den Sünder aus

1973 wurde Homosexualität aus der offiziellen Liste psychischer Störungen gestrichen. Trotz Beweisen, dass "Konvertierungs"-Behandlungen nicht... weiter







Werbung