• vom 16.07.2014, 14:35 Uhr

Comics & Mangas

Update: 16.07.2014, 14:38 Uhr

Marvel

Thor, die Donnergöttin




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Die Marvel-Comicfigur wird weiblich.

Los Angeles. Thor, der berühmte Donnergott mit blonder Mähne und starken Muskeln, wird weiblich: Ab Oktober werde die Comic-Figur als Superheldin den Hammer schwingen, kündigte der US-Verlag Marvel Comics an. Ob die Geschlechtsumwandlung auch mögliche Fortsetzungen der Thor-Filme treffen wird, die auf der Comicserie basieren, war zunächst unklar. "Unsere Initiative beschränkt sich auf den Verlag."

Die neue Heldin trägt laut Marvel eine Maske; deutliche weibliche Rundungen unter ihrem eisernen Brustpanzer lassen jedoch keine Zweifel über ihr Geschlecht zu. Mit der neuen Serie beginne eine neue "Ära" für Thor, kündigte der Verlag an. Die neue Thor werde den alten Donnergott nicht nur zeitweise ersetzen, sondern die "eine und einzige Thor sein" - und sie werde sich ihrer Aufgabe würdig erweisen.


Thor ist durchaus wandlungsfähig: Seit 1962 gibt es den nordischen Donnergott als Comic, seit 2011 kämpft er in der Haut des australischen Schauspielers Chris Hemsworth mit wachsendem Erfolg auf der Leinwand. Hinter der Idee, ihn nun als Superheldin auftreten zu lassen, steckt Comicautor Jason Aaron. Illustriert wurde sie von Russell Dauterman. Mit der Geschlechtsumwandlung will die Disney-Tochter Marvel nach eigenen Angaben neue Leser gewinnen: Frauen und Mädchen, die den maskulinen Superhelden der US-Comics lange Zeit nur wenig abgewinnen konnten.




Schlagwörter

Marvel, Comics, Thor

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2014-07-16 14:37:05
Letzte Änderung am 2014-07-16 14:38:59



"Der Heldenkanzler" von Benjamin Swiczinsky.
>>> Hier geht es zum Trailer von "Heldenkanzler"


Japan

Manga, Manga!

Akita Shoten-Verlag Die japanischen Comics sind mittlerweile auch in vielen europäischen Comicläden zu finden und machen den klassischen Titeln wie Asterix, Mickey und Co... weiter




Cosplay

Manga von A bis Z

Manga Zeichnung - © Deamond - Creative Commons Anime Während in Japan damit allgemein Zeichentrickfilme bezeichnet werden, versteht man in westlichen Ländern darunter Trickfilme aus Japan... weiter




Manga

Anime

Das wandelnde Schloss - © Studio Ghibli Der japanische Zeichentrickfilm, der Anime, war es, der die Mangas in den Westen brachte. Damals war nur kaum jemandem bewusst woher Wickie, Heidi... weiter




Manga

Die Fans

Cosplay - © Chris 73 - Creative Commons So wie hierzulande die Popstars verehrt werden, so haben die Mangaka in Japan einen besonders hohen Status. Bei Signierstunden in den großen... weiter




Comics

Denken in Sprechblasen

Der Versuch, Comics zum Gegenstand eines seriösen Diskurses zu machen, mag auf den ersten Blick selbst ein wenig komisch wirken... weiter





Tilda Swinton in einem Haute Couture Kleid des Designers Schiaparelli - das sich sogar in den Schuhen und Handschuhen optisch fortsetzt.

Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta. Werbung für Die Single "Baby I Love You" im Magazin Billboard 1959.

Sean Godwells Entwurf einer Kapelle erinnert beim ersten Auftritt des Vatikans auf der Architekturbiennale in Venedig auf den ersten Blick an einen aufklappbaren Würstelstand. Shepard Fairey vor seinem Mural am Wiener Flughafen.


Werbung