• vom 26.09.2016, 14:05 Uhr

Comics & Mangas

Update: 26.09.2016, 21:09 Uhr

Heinz Fischer

Chronik einer Erfolgsstory


 - © Ueberreuter  Beginnend mit dem letzten Kriegsjahr werden in weitgehend chronologischer Form zentrale Entwicklungen und Wendepunkte geschildert. - © Ueberreuter   - © Ueberreuter   - © Ueberreuter   - © Ueberreuter   - © Ueberreuter   - © Ueberreuter 



  • Sehenswert (1)




Von Walter Hämmerle

  • "Heinz Fischer und die Zweite Republik" will den Jungen Geschichte vermitteln.

Wien. Während in der Hofburg Sedisvakanz herrscht, ist Alt-Bundespräsident Heinz Fischer dieser Tage in aller Munde. Am Freitag präsentierte er mit "Eine Wortmeldung" eine aktuelle Bestandsaufnahme des Landes, am morgigen Mittwoch wird ein gezeichnetes Geschichtsbuch zur Zweiten Republik mit dem Ex-Staatsoberhaupt als Erzähler vorgestellt.

Das Buch richtet sich vor allem an jüngere Leser. Beginnend mit dem letzten Kriegsjahr werden in weitgehend chronologischer Form zentrale Entwicklungen und Wendepunkte geschildert. Ob der Begriff Graphic Novel wirklich zu dem Werk passt, darf bezweifelt werden, fehlen Text wie Zeichnungen doch der hier typische dramaturgische Spannungsbogen. Auch fehlen etliche Ereignisse, die zur Geschichte der Zweiten Republik gehören, etwa die Affären der 70er und 80er Jahre.

Heinz Fischer und die Zweite Republik, eine Graphic Novel. Text von Fritz Schindlecker, Zeichnungen von Reinhard Trinkler. Ueberreuter, Wien 2016, Euro 24.99.





Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2016-09-26 14:05:55
Letzte Änderung am 2016-09-26 21:09:51


"Der Heldenkanzler" von Benjamin Swiczinsky.
>>> Hier geht es zum Trailer von "Heldenkanzler"


Japan

Manga, Manga!

Akita Shoten-Verlag Die japanischen Comics sind mittlerweile auch in vielen europäischen Comicläden zu finden und machen den klassischen Titeln wie Asterix, Mickey und Co... weiter




Cosplay

Manga von A bis Z

Manga Zeichnung - © Deamond - Creative Commons Anime Während in Japan damit allgemein Zeichentrickfilme bezeichnet werden, versteht man in westlichen Ländern darunter Trickfilme aus Japan... weiter




Manga

Anime

Das wandelnde Schloss - © Studio Ghibli Der japanische Zeichentrickfilm, der Anime, war es, der die Mangas in den Westen brachte. Damals war nur kaum jemandem bewusst woher Wickie, Heidi... weiter




Manga

Die Fans

Cosplay - © Chris 73 - Creative Commons So wie hierzulande die Popstars verehrt werden, so haben die Mangaka in Japan einen besonders hohen Status. Bei Signierstunden in den großen... weiter




Comics

Denken in Sprechblasen

Der Versuch, Comics zum Gegenstand eines seriösen Diskurses zu machen, mag auf den ersten Blick selbst ein wenig komisch wirken... weiter





Tilda Swinton in einem Haute Couture Kleid des Designers Schiaparelli - das sich sogar in den Schuhen und Handschuhen optisch fortsetzt.

Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta. Werbung für Die Single "Baby I Love You" im Magazin Billboard 1959.

Sean Godwells Entwurf einer Kapelle erinnert beim ersten Auftritt des Vatikans auf der Architekturbiennale in Venedig auf den ersten Blick an einen aufklappbaren Würstelstand. Shepard Fairey vor seinem Mural am Wiener Flughafen.


Werbung