Dossier
Comic & Mangas

"Telefonbuchpolka": Benjamin Swiczinskys Hommage an Georg Kreisler. - © neuer-trickfilm.at

Trickfilm

Mauerblümchen Trickfilm5

  • Trickfilmer Benjamin Swiczinsky über den Stellenwert von Trickfilm, Austrofaschismus und Inspirationen.

Der Trickfilm führt in Österreich ein Schattendasein. Das wollen die  heimischen Trickfilmkünstler Benjamin Swiczinsky, Conrad Tamour und Johannes Schiehsl ändern. Vor zwei Jahren präsentierten die Absolventen der Filmakademie Baden- Württemberg ihre Abschlussarbeiten im Wiener Filmcasino. Ihre Werke "366 Tage"... weiter




"Der Heldenkanzler" von Benjamin Swiczinsky.>>> Hier geht es zum Trailer von "Heldenkanzler" - © neuer-trickfilm.at

Fotostrecke

Animiert animiert6

  • Auszüge aus den bewegten Geschichten der Gruppe "Neuer Österreichischer Trickfilm"

Siehe dazu auch das Interview mit dem österreichischen Trickfilmer Benjamin Swiczinsky: Mauerblümchen Trickfilm - frischer Wind in der österreichischen Filmszene. weiter




Neue Richtung? Zeichner Albert Uderzo und Anne, die Tochter von René Goscinny, haben Asterix freigegeben. - © apa

Medien

Es gibt wieder ein Festbankett!2

  • Im Oktober erscheint "Asterix bei den Pikten" - eine schwere Geburt.

Das kleine gallische Dorf bleibt vorerst unbesiegt: Am 24. Oktober erscheint in Frankreich "Asterix bei den Pikten" und damit das erste Heft ohne die beiden Erfinder der mit 350 Millionen verkauften Heften phänomenal erfolgreichen Comicserie. Der Texter René Goscinny war 1977 gestorben. Nach 24 gemeinsamen "Asterix"-Heften begann der Zeichner... weiter




In "CSEI Meidling" sorgt Stefan Weber alias Drahdiwaberl für Ordnung in Wien. Ihm zur Seite stehen die Agenten Tanja Taktlos und Biggie Waite. - © Walter Fröhlich

Mitten in Wien

Eine Nacht mit Superman22

  • Auch heimische Comiczeichner sind prominent vertreten.

Wien. Lange war ihre Lektüre verbannt an bestimmte Orte. Hinter Toilettentüren und unter Bettdecken hat man sich vergraben in die Sprechblasen voller "Ka-buffs", "Boings!" und "Seufzs". Nur die Verwegensten trauten sich mit ihren Heften in die Öffentlichkeit und riskierten Tadel von Eltern und Lehrern angesichts der vermeintlichen... weiter




Die zukünftigen Gegner... - © Fotos: Warner

Batman

Superhelden im Bruderkampf1

Superman gegen Batman, das ist Brutalität. US-Regisseur Zack Snyder will die beiden Comichelden in neuen Film gegeneinander kämpfen lassen. Das kündigte er auf der Comic Con im kalifornischen San Diego an. Der britische Schauspieler Henry Cavill soll für die Superman-Rolle zugesagt haben. Er sei "sehr aufgeregt", wieder mit Cavill in der "Welt... weiter




Ulli Lusts Comic "Flughunde": ein Boléro der Endzeit. - © Suhrkamp

Literatur

Imaginär im Führerbunker4

  • Die gebürtige Österreicherin und Wahlberlinerin hat den Aufstieg in die vorderste Riege der deutschsprachigen Comic-Zeichner geschafft.

"In meiner Kindheit habe ich sorgsam darauf geachtet, Schritt für Schritt in die Mitte der Muster zu setzen." Es gab sie, wie wir wissen, überall, man musste bloß die Augen offen halten: Steinfließen, Gehsteigplatten, Kopfsteinpflaster, Oberflächen mit Mustern und Rissen aller Art. "Nur nicht auf die Zwischenräume treten... weiter




Der amerikanischste aller Helden: Superman No. 24, gezeichnet von Jack Burnley, 1943. - © DC Comics

Christopher Reeve

Der Tag, an dem Superman starb8

  • Klar definierte Helden, ein klar definierter Gegner: Comicverfilmungen erleben seit 9/11 einen Boom.

Mitte der 50er Jahre war George Reeves ein Superstar. Jedes Kind kannte ihn, weil er zwischen 1952 und 1958 in 104 Folgen der TV-Serie "Superman - Retter in der Not" in das Kostüm des Titelhelden schlüpfte. Vor dem Filmstudio campierten seine Fans, die Kinder, und gerne ließ Reeves sie in dem Glauben, er wäre ein echter Held... weiter




Der berühmteste Westernheld Europas heißt Lucky Luke. - © Grafik: Lucky Comics 2013 / Achdé 2012

Comic

Lonesome Cowboy in Krems9

  • Ausstellung mit Blättern von Morris.

Morris, der Schöpfer von Lucky Luke, hat  den Begriff der "neunten Kunst" für Comics geprägt. 1971 erreichte der französische Literaturwissenschaftler Francis Lacassin einen entsprechenden Eintrag in der französischen Grande Encyclopédie Larousse, in dem er die Comic-Kunst als neunte Kunst – nach Malerei, Bildhauerei, Zeichnung... weiter




Eine Ikone: Superman-Art auf der WonderCon comic book convention in San Francisco. - © corbis

Comic

Mehr als einfach nur ein Held4

  • Superman hat auch mit 75 seine Faszination nicht eingebüßt.

Wien. Der Superheld schlechthin wird 75 - und vielleicht fällt das Fliegen schon ein wenig schwerer. Dabei hatte er es auch am Anfang nicht leicht, denn bevor am 1. Juni 1938 im US-Comicverlag "DC Comic" sein erstes Abenteuer erschien, waren jede Menge Hürden zu überwinden. Seine ersten Jahre verbrachte der später weltberühmte Held in einer Art... weiter




zurück zu Dossiers





Japan

Manga, Manga!

Akita Shoten-Verlag Die japanischen Comics sind mittlerweile auch in vielen europäischen Comicläden zu finden und machen den klassischen Titeln wie Asterix, Mickey und Co... weiter




Cosplay

Manga von A bis Z

Manga Zeichnung - © Deamond - Creative Commons Anime Während in Japan damit allgemein Zeichentrickfilme bezeichnet werden, versteht man in westlichen Ländern darunter Trickfilme aus Japan... weiter




Manga

Anime

Das wandelnde Schloss - © Studio Ghibli Der japanische Zeichentrickfilm, der Anime, war es, der die Mangas in den Westen brachte. Damals war nur kaum jemandem bewusst woher Wickie, Heidi... weiter




Manga

Die Fans

Cosplay - © Chris 73 - Creative Commons So wie hierzulande die Popstars verehrt werden, so haben die Mangaka in Japan einen besonders hohen Status. Bei Signierstunden in den großen... weiter




Comics

Denken in Sprechblasen

Der Versuch, Comics zum Gegenstand eines seriösen Diskurses zu machen, mag auf den ersten Blick selbst ein wenig komisch wirken... weiter





Sean Godwells Entwurf einer Kapelle erinnert beim ersten Auftritt des Vatikans auf der Architekturbiennale in Venedig auf den ersten Blick an einen aufklappbaren Würstelstand.

Shepard Fairey vor seinem Mural am Wiener Flughafen. Eleni Foureira aus Zypern während ihres Probe-Auftritts in Lissabon. 

Fritz G. Mayer, Fritz Wotruba, Kirche zur Hl. Dreifaltigkeit, Außenansicht, Wien 23, 1974–1976. Das Siegerfoto mit dem Titel "Venezuela Krise", es zeigt einen 28-jährigen Mann mit brennendem Oberkörper während heftiger Proteste gegen Präsident Nicolas Maduro in Caracas im Mai 2017.