Dossier
Comic & Mangas

Comics

Ähm...Ave!16

  • "Asterix" hat neue Autoren - sie gehen noch etwas zu zaghaft mit den Galliern um.

Was ist schon ein Wildschwein gegen ein Ungeheuer von Loch Ness? Zumindest diesen Spoiler wird man wohl machen dürfen: Das berühmte Seemonster spielt zwar eine Rolle, wird aber nicht verspeist von Obelix im neuen Asterix-Band. Der führt nämlich nach Schottland, beziehungsweise nach Kaledonien. "Asterix bei den Pikten" ist das erste Abenteuer... weiter




 Nicolas Mahlers "Gedichte"-Band, im Insel-Verlag erschienen.

Comics

Mahlers Mühlen mahlen1

  • Gedichtband vom österreichischen Comic-Zeichner Nicolas Mahler.

Wien. Nach dem prominenten Suhrkamp Verlag hat der 1969 geborene österreichische Comiczeichner Nicolas Mahler nun auch die noble Insel Bücherei erobert. "Gedichte" steht lakonisch auf dem Cover des Büchleins. Natürlich hat sich Mahler nun nicht plötzlich als Reimeschmied betätigt, aber er hat seinen Zeichenstift ganz fein gespitzt... weiter




Cartoonist Stephan Pastis arbeitet an "Pearls Before Swine". - © Christopher Chung/ZUMA Press/Corbis

Wiener Journal

In Wort und Bild2

  • Egal, ob Mangas, Graphic Novels oder Bandes Desineés – Comics erfreuen sich stetig steigender Popularität. Das wunderbare Universum der gezeichneten Bildergeschichten ist bunt und vielseitig.

Die Nachfrage nach Comics steigt ständig und ist mittlerweile auch in unseren Breiten nicht mehr zu übersehen. Vor allem im städtischen Raum bieten viele Buchhandlungen inzwischen ein gut sortiertes Angebot an Comics. Große Verlage nehmen sich zunehmend dieser Erzählform an. Sogar die renommierte "Süddeutsche Zeitung" veröffentlicht interessante... weiter




Leseprobe aus Alison Bechdels Comic-Serie "Dykes To Watch Out For". - © Bechdel, Verlag Houghton Mifflin Harcourt

Wiener Journal

Das gezeichnete Ich2

  • Selbsthilferatgeber, Lebenshilfe und persönliche Biografien über die Überwindung von Krankheiten sind schon seit geraumer Zeit Renner im Buchhandel. Relativ neu ist hingegen, dass man die persönlichen Erlebnisse – sei es Krebserkrankung oder homosexuelles Outing – in Comics verpackt.

Das Leben ist voller Überraschungen – zum Teil sehr erfreulichen, zum anderen aber auch bedrückenden und herausfordernden. Wie geht man mit den Irrnissen und Wirrnissen des Lebens um? Wo findet man Hilfe und Unterstützung? Das boomende Segment der Ratgeber und Selbsthilfebücher zeigt seit Jahren... weiter




Joe Sacco, Zeichner und Reporter der Zerstörung. - © Michael Tierney

Wiener Journal

Krieg als Comic4

  • Joe Sacco ist Journalist, Kriegsreporter und Cartoonist – und das in einer Person. Er erzählt Geschichten auf eindringliche Weise und wurde zum Vorbild einer neuen Generation von Geschichtenerzählern und Reportern.

Verzweifelte Menschen. Zerstörte Städte. Der Schmerz in den Gesichtern und die Grausamkeit des Alltags. Aber auch die Hoffnung, die Unterstützung und der Zusammenhalt. Die menschliche Natur in allen Facetten im Krieg. Keine Wertungen, sondern der Versuch abzubilden, wie das Leben ist. Doch ist es keine textlastige Reportage... weiter




"Telefonbuchpolka": Benjamin Swiczinskys Hommage an Georg Kreisler. - © neuer-trickfilm.at

Trickfilm

Mauerblümchen Trickfilm5

  • Trickfilmer Benjamin Swiczinsky über den Stellenwert von Trickfilm, Austrofaschismus und Inspirationen.

Der Trickfilm führt in Österreich ein Schattendasein. Das wollen die  heimischen Trickfilmkünstler Benjamin Swiczinsky, Conrad Tamour und Johannes Schiehsl ändern. Vor zwei Jahren präsentierten die Absolventen der Filmakademie Baden- Württemberg ihre Abschlussarbeiten im Wiener Filmcasino. Ihre Werke "366 Tage"... weiter




"Der Heldenkanzler" von Benjamin Swiczinsky.>>> Hier geht es zum Trailer von "Heldenkanzler" - © neuer-trickfilm.at

Fotostrecke

Animiert animiert6

  • Auszüge aus den bewegten Geschichten der Gruppe "Neuer Österreichischer Trickfilm"

Siehe dazu auch das Interview mit dem österreichischen Trickfilmer Benjamin Swiczinsky: Mauerblümchen Trickfilm - frischer Wind in der österreichischen Filmszene. weiter




Neue Richtung? Zeichner Albert Uderzo und Anne, die Tochter von René Goscinny, haben Asterix freigegeben. - © apa

Medien

Es gibt wieder ein Festbankett!2

  • Im Oktober erscheint "Asterix bei den Pikten" - eine schwere Geburt.

Das kleine gallische Dorf bleibt vorerst unbesiegt: Am 24. Oktober erscheint in Frankreich "Asterix bei den Pikten" und damit das erste Heft ohne die beiden Erfinder der mit 350 Millionen verkauften Heften phänomenal erfolgreichen Comicserie. Der Texter René Goscinny war 1977 gestorben. Nach 24 gemeinsamen "Asterix"-Heften begann der Zeichner... weiter




In "CSEI Meidling" sorgt Stefan Weber alias Drahdiwaberl für Ordnung in Wien. Ihm zur Seite stehen die Agenten Tanja Taktlos und Biggie Waite. - © Walter Fröhlich

Mitten in Wien

Eine Nacht mit Superman22

  • Auch heimische Comiczeichner sind prominent vertreten.

Wien. Lange war ihre Lektüre verbannt an bestimmte Orte. Hinter Toilettentüren und unter Bettdecken hat man sich vergraben in die Sprechblasen voller "Ka-buffs", "Boings!" und "Seufzs". Nur die Verwegensten trauten sich mit ihren Heften in die Öffentlichkeit und riskierten Tadel von Eltern und Lehrern angesichts der vermeintlichen... weiter




zurück zu Dossiers



"Der Heldenkanzler" von Benjamin Swiczinsky.
>>> Hier geht es zum Trailer von "Heldenkanzler"


Japan

Manga, Manga!

Akita Shoten-Verlag Die japanischen Comics sind mittlerweile auch in vielen europäischen Comicläden zu finden und machen den klassischen Titeln wie Asterix, Mickey und Co... weiter




Cosplay

Manga von A bis Z

Manga Zeichnung - © Deamond - Creative Commons Anime Während in Japan damit allgemein Zeichentrickfilme bezeichnet werden, versteht man in westlichen Ländern darunter Trickfilme aus Japan... weiter




Manga

Anime

Das wandelnde Schloss - © Studio Ghibli Der japanische Zeichentrickfilm, der Anime, war es, der die Mangas in den Westen brachte. Damals war nur kaum jemandem bewusst woher Wickie, Heidi... weiter




Manga

Die Fans

Cosplay - © Chris 73 - Creative Commons So wie hierzulande die Popstars verehrt werden, so haben die Mangaka in Japan einen besonders hohen Status. Bei Signierstunden in den großen... weiter




Comics

Denken in Sprechblasen

Der Versuch, Comics zum Gegenstand eines seriösen Diskurses zu machen, mag auf den ersten Blick selbst ein wenig komisch wirken... weiter





Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher

Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913 "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

Ignaz Kirchner als "Samiel", 2007, während der Fotoprobe von "Der Freischuetz" in Salzburg.  Das Tutu ist das Spezifikum der Ballerina, die elfengleich über die Bühne schwebt.