14 EU-Staaten betreiben derzeit (noch) Atomkraftwerke. 108 Reaktoren laufen aktuell in der EU. Während Deutschland 2022 alle verbliebenen Kernkraftwerke vom Netz nimmt und sich komplett von Atomkraft verabschiedet, geht der westliche Nachbar in die entgegengesetzte Richtung. Kein EU-Land betreibt derzeit mehr Reaktoren (56) als Frankreich. Präsident Emmanuel Macron will künftig eine zuverlässige Energieversorgung und noch mehr AKWs bauen. Polen will mit Atomkraft den Ausstieg aus der Kohle schaffen und die EU-Klimaziele erreichen.

In der EU ist eine heftige Debatte entbrannt, ob Atomkraft künftig als grüne Energieform betrachtet wird oder nicht. Es geht um Milliardeninvestitionen.

Welche Länder Kernenergie nutzen, wie groß der Anteil am Strommix ist und wie die Ausbaupläne aussehen, finden Sie in unserer Karte.