Disruption und Veränderung.

Dossier
Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DGSVO)

Über den Datenschutz in Europa, die rechtlichen Rahmenbedinungen und Auswirkungen
Ab 25. Mai 2018 gelten neue Regeln im Datenschutz. An diesem Tag tritt die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Bereits bestehende Datenschutz-Rechte werden erweitert, neue kommen hinzu, zum Beispiel das Recht auf Datenlöschung. Jedes Unternehmen, das personenbezogene Daten verarbeitet, ist betroffen. Dieses Dossier informiert über die neuen Spielregeln für Unternehmen und Konsumenten.


Microsoft-Chef Satya Nadella begrüßt die Novelle beim Datenschutz. - © getty/Angerer

Datenschutzgrundverordnung

Auswirkung über Europa hinaus2

  • Die EU-Datenschutzgrundverordnung sorgt auch für Diskussionen im Silicon Valley.

Brüssel/NewYork. (afp/dpa/red) Datenschutz gleich Wachstums- und Innovationsbremse. Diese Formel galt lange im Silicon Valley. Die kalifornische Tech-Branche pochte darauf, frei agieren zu können, schließlich basiert der Großteil des Erfolgs von Google, Facebook, Amazon und Co... weiter




- © jd-photodesign/stock.adobe.com

EU

"Daten sind das neue Gold"3

  • Bei den Betrieben läuft der Countdown zur Datenschutz-Grundverordnung der EU.

Wien. (kle) Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist ab Freitag nach zwei Jahren Übergangsfrist voll wirksam. Sie soll den Umgang mit personenbezogenen Daten europaweit schärfer regeln. Kaum ein EU-Gesetz hat zuletzt wegen der Komplexität der Thematik für so viel Wirbel gesorgt... weiter




Überblick

Die neuen Datenschutzregeln in der Europäischen Union

  • DSGVO soll Nutzer gegenüber Konzernen besserstellen, dennoch ist irische Datenschutzbehörden nun für Facebook zuständig.

Berlin. In der Europäischen Union gelten ab dem 25. Mai strengere und vor allem einheitliche Datenschutzregeln. Verbraucherschützer versprechen sich von der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein Druckmittel gegen internationale Konzerne wie Facebook, Google oder Amazon... weiter




Amazon schickt Lebensmittel zu, hat aber auch schon eigene Supermärkte. Dort sind dutzende Kameras auf den Kunden gerichtet. - © apa/Skolimowska

EU

Das Weiße im Auge des Kunden8

  • Die EU schiebt Datenmissbrauch einen Riegel vor - aber geht das überhaupt?

Wien. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt in Kraft, am 25. Mai ist es so weit. Die Maßnahme soll Bürger schützen - und stellt Unternehmen vor einige Probleme. Immerhin müssen alle Anwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden, geht es doch darum... weiter




Großbritannien

Hinweise auf weitere Affäre um Datenmissbrauch durch Brexit-Kampagne

  • Ehemalige Mitarbeiterin von Cambridge Analytica äußert Verdacht.

London. Kundendaten von britischen Bürgern könnten einer Hinweisgeberin zufolge in großem Umfang durch die Kampagne für den Brexit missbraucht worden sein. Es gebe Gründe für die Annahme, dass Firmen des Unternehmers Arron Banks im Jahr 2016 persönliche Daten ihrer Kunden an die Pro-Brexit-Kampagne... weiter




Eine kluge Regulierung sei erforderlich, sagte Apple-Chef Tim Cook auf einer dreitägigen Konferenz in Peking. "Mir ist klar, dass ein tiefgreifender Wandel nötig ist." - © APAweb/REUTERS, Jason Lee

Datenskandal

Apple und IBM fordern strengere Regeln für Umgang mit Daten3

  • Neue Studie sieht geringeres Vertrauen in Facebook als in die Mitbewerber.

Peking/Berlin. Mit Apple und IBM haben sich in der Facebook-Datenaffäre zwei der weltgrößten Techkonzerne auf die Seite von Verbraucherschützern und Politikern geschlagen. Die Vorstandsvorsitzenden beider Unternehmen sprachen sich für strengere Vorschriften im Umgang mit persönlichen Daten aus... weiter




zurück zu Dossiers


DSGVO

Strengere Regeln für Werbung

- © Fotolia/fotomek Am 25. Mai 2018 ist es soweit. Die für die gesamte Europäische Union geltende Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung... weiter




DSGVO

Finanzierung für Datenschutz-NGO "noyb" gesichert

20180201mach - © APAweb, Herbert Neubauer Wien. Die Finanzierung der Datenschutz-NGO "noyb - Europäisches Zentrum für Datenschutz" des Juristen Max Schrems ist gesichert... weiter




DSGVO

NEOS kritisierten geplante Novelle der Datenschutz-Grundverordnung

20180116neoe - © APAweb, Robert Jäger Wien. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat eine Novelle in Begutachtung geschickt, mit der die Datenschutz-Grundverordnung (DSGV) überarbeitet wird... weiter





Werbung