• vom 30.08.2018, 12:59 Uhr

Filmfestival Venedig

Update: 30.08.2018, 15:08 Uhr

Kultur

Feierliche Eröffnung der Filmfestspiele Venedig


Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta. - © WZ/Katharina Sartena  Jury-Präsident Guillermo del Toro. - © WZ/Katharina Sartena  Christoph Waltz ist diesmal Teil der internationalen Jury. - © WZ/Katharina Sartena  Das ungarische Model Barbara Palvin ist Stammgast bei den Filmfestivals dieser Welt. - © WZ/Katharina Sartena  Naomi Watts ist Mitglied der Jury. - © WZ/Katharina Sartena  Christoph Waltz schenkt Fotografen nur ein Lächeln, wenn sie nicht nach ihm schreien. - © WZ/Katharina Sartena  Die dänische Schauspielerin Trine Dyrholm spricht als Jury-Mitglied bei der Preisverleihung mit.  - © WZ/Katharina Sartena  Vanessa Redgrave (mit Filmlegende Franco Nero) erhielt zum Auftakt der 75. Filmfestspiele den Ehren-Löwen fürs Lebenswerk. - © WZ/Katharina Sartena  Florian Henckel von Donnersmarck, der hier seinen neuen Film<br />"Werk ohne Autor" zeigen wird, kam zur Eröffnung in Begleitung seiner Frau<br />Christiane und von Nastassja Kinski. - © WZ/Katharina Sartena  Claire Foy spielt in "First Man" Neil Armstrongs Ehefrau Janet. - © WZ/Katharina Sartena  Regisseur Damien Chazelle kam zur Premiere von "First Man"<br />mit Olivia Hamilton. - © WZ/Katharina Sartena 



  • Sehenswert (5)




Von WZ Online, Matthias Greuling


Am Dienstagabend wurden die 75. Filmfestspiele in Venedig feierlich eröffnet. Die Festspiele dauern bis 8. September, sie finden zum siebten Mal in Folge unter der Leitung von Schauspieler Alberto Barbera statt.





Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2018-08-30 13:02:37
Letzte Änderung am 2018-08-30 15:08:55



Werbung



Filmkritik

Trotzdem Tänzer

Yuli, Sohn des Ogún, nennt ihn sein Vater nach dem Sohn eines afrikanischen Kriegsgotts. Und Carlos ist ein Kämpfer - zuerst gegen den Wunsch seines... weiter




Neu im Kino

Die Filmstarts der Woche

Krank, aber stark (fan)Die Doku schildert das Leben von Martin Habacher, einem Youtuber, Social Media Berater. Sensibel wird gezeigt... weiter




Filmkritik

Ein Blick hinter die Kulissen der Burg

20190213burg - © Wikicommons, Thomas Ledl – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international Mit den Pfeiftönen eines LKWs, der gerade ein Bühnenbild transportiert und den Werkstätten des Burgtheaters, die an Werkhallen erinnern... weiter






Der Deutsche gab am Pult im Goldenen Saal des Musikvereins den Kapellmeister Deluxe.

Förderpreisgewinner Christoph Fritz mit Moderatorin Verena Scheitz und "vormagazin"-Chefredakteur Christoph Langecker. Peter Handke bei der Verleihung des 19. Wiener Theaterpreises "Nestroy" im Theater an der Wien. Hier mit dem Preis für sein Lebenswerk.

Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.


Werbung