Am 5. Juni 2018 fand die feierliche Verleihung der Awards für die vier siegreichen Filme des Videowettbewerbs Future Challenge im Naturhistorischen Museum in Wien statt. Das Thema des diesjährigen Filmwettbewerbs für Schüler höher Schulstufen von Wien Energie und "Wiener Zeitung"  war "Leben 2030".

Die HTL Donaustadt erhielt den Gold Award für den Film "Leben 2030". Die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik bafep21 erhielt für "From the Basics to the Future" den Silver Award. Die HTL Villach holte Bronze mit dem Film "Die Welt in 2030" und die HLWM Annahof überzeugte mit "Our Choice" die Redaktion der "Wiener Zeitung" und erhielt den Special Award.

61 Schülergruppen aus ganz Österreich reichten Kurzfilme ein. Die Filme geben Einblick in die Lebenswelt von Jugendlichen und zeigen, welche Erwartungen, Ängste und Hoffnungen sie in Bezug auf die Zukunft haben.

Diese Bildergalerie stellt die vier siegreichen Projekte vor. Vergeben wurde ein Gold Award, ein Silver Award, ein Bronze Award und der Special Award der Redaktion.