• vom 01.08.2017, 16:40 Uhr

ImPulsTanz

Update: 02.08.2017, 09:59 Uhr

Tanzkritik

Zwei Männer, ein Schal und die Kunst




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Theresa Luise Gindlstrasser


    Koffi Kôkô & Floros Floridis im Wiener Akademietheater. - © Dieter Hartwig

    Koffi Kôkô & Floros Floridis im Wiener Akademietheater. © Dieter Hartwig

    Schweigend ins Gespräch vertieft betreten die beiden Männer die Bühne des Akademietheaters. Koffi Kôkô, Choreograf und Voodoo-Priester aus Benin, und Floros Floridis, Jazz-Musiker aus Griechenland, wechseln im Rahmen ihres gemeinsamen Abends "Think About . . ." vom Freundschaftlichen ins Angriffslustige und wieder zurück.

    Das Verhältnis der Klänge (Floridis spielt Saxophon und Klarinette, außerdem Elektronik) zum tanzenden Körper zum vielsagend-färbigen Licht (von Siegfried Paul) pendelt zwischen läppischen Zufällen und organisierter Komposition.

    Information

    "Think About . . ."
    Koffi Kôkô (Choreograf)
    Mit: Floros Floridis
    Akademietheater

    Grandezza und Selbstironie

    Lockere 50 Minuten lang umkreisen Kôkô und Floridis einander mit den Mitteln ihrer jeweiligen Disziplin. Kippen in herausfordernde Sprachschnipsel, aus denen sich dann der Tanz beziehungsweise die Musik wieder herausschält. Mal gehen die tänzerischen Bilder ins Konkrete. Für eine gleichbleibende Spannung sorgt Kôkô mit einem eigentümlichen Gemenge aus Grandezza und Selbstironie.

    Im Winter 2016 in Berlin uraufgeführt, treten Kôkô und Floridis im Rahmen von ImPulsTanz an, um die zarten und harten Töne einer Beziehung zu untersuchen. Das hat auch etwas mit Kitsch zu tun. Mit einem roten Tuch und expressionistischen Gebaren. Das hat aber auch etwas mit bemerkenswerter Gelassenheit zu tun.





    Schlagwörter

    Tanzkritik, ImPulsTanz

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2017-08-01 16:45:02
    Letzte Änderung am 2017-08-02 09:59:51



    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Egoisten bleiben sie allemal
    2. sand
    3. Die Tiefe des Meeres im Krieg
    4. Spielend gegen die Angst vorm Fremden
    5. Im Inselreich der Affekte
    Meistkommentiert
    1. Lang lebe Europa!
    2. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
    3. Kritik an finnischem Rechts-Metal-Konzert in Wiener Club
    4. Weißes Haus verteidigt sich mit Fake-Video
    5. Schweigen im Blätterwald




    Werbung