Zum Dossier ImPulsTanz.

Dossier
Impulstanz Festival 2018

Dance, dance, dance: Von 12. Juli bis 12. August gehören die Bühnen Wiens wieder dem Impulstanz Festival. Die preisgekrönte belgische Chorepgraphin Anne Teresa De Keersmaeker lässt im Burgtheater Cello-Suiten von Bach auf Tanz treffen, Lokalmatadorin Florentina Holzinger schlüpft in Insektenkostüme und bei Pierre Rigal tanzen junge Urban Dancer auf der französischen Trikolore. Im Wiener Arsenal finden während des Festivals mehr als 200 Workshops statt. Alle Infos unter Impulstanz.com

ImPulsTanz

Jan Fabres Kussmarathon. - © Karolina Miernik

ImPulsTanz

Ich glaub’, mich knutscht der Fabre3

  • Das Impulstanz-Festival eröffnet mit Jan Fabres zungenakrobatischer Soloperformance "I am a mistake".

Jan Fabre ist wie ein Überraschungsei: Man weiß, dass es einem prinzipiell einmal schmecken wird. Doch was letztlich drinnen steckt, bleibt ein Rätsel, bis man es geöffnet hat: Ist es ein interessantes Bastelstückchen, ein süßes Figürchen, oder doch etwas Undefinierbares für den Müll? Die Überraschung ist so oder so immer groß... weiter




Der Impulstanz-Intendant Karl Regensburger. - © Impulstanz/Blaszczuk

Interview

Theaterblut und Wassergräben5

  • Impulstanz-Intendant Karl Regensburger über Fördermittelvergabe, schwammige Performances und Jan Fabre.

Wien. Von Ballett über Hiphop bis zu Kampfkünsten mit Feldenkrais-Technik. Oder doch lieber: Alles Walzer? Dazu noch ein Festival im Festival. Das Impulstanz-Festival startet am Donnerstag sein umfangreiches Programm - trotz teilweise missglückter Förderung, wie Intendant Karl Regensburger im Gespräch mit der "Wiener Zeitung" offenlegt... weiter




Nachlese 2016

Erfolg oder Scheitern?6

Und schon ist es auch wieder vorbei: vier Wochen Performances und Workshops. Ein Impulstanz-Programm, das heuer, wie gewohnt, internationale Stars zur Schau stellte. Sie sind der Garant für ein ausverkauftes Volkstheater, die Nummer sicher sozusagen. Doch die Impulstanz-Chefs Karl Regensburger und Ismael Ivo sind seit 33 Jahren nicht nur... weiter




Ismael Ivos Widerstand als Blutbad. - © K. Mierinik

Nachlese 2016

Im Bilder-Rausch7

  • Die Starchoreografen Chris Haring und Ismael Ivo zeigen bei Impulstanz Gesellschaftsskizzen.

Es scheint ein reduzierter dritter Teil zu sein: Das Ensemble ist auf drei Performerinnen geschrumpft, der Farbenrausch ist auf Schwarz-Weiß-Bilder beschränkt. Doch der Schein trügt. "Candy’s Camouflage" ist ein faszinierender Assoziationen-Rausch. Der Wiener Choreograf Chris Haring und sein Ensemble Liquid Loft zeigten am Wochenende nach... weiter




- © Annika BerglundInterview

Nachlese 2016

Der Tanz ist eine Katze6

  • Der schwedische Performer Mårten Spångberg über seinen Titel "Bad Boy", langweilige Nacktheit und graue Kostüme.

Wien. Seine mehrstündigen Performances sieht er als Strandurlaub, egal ob sie poppig oder gruselig inszeniert sind. Der schwedische Performer Mårten Spångberg (48) lässt sich nicht in eine Genre-Schublade stecken, zu experimentell und philosophisch sind seine Inszenierungen. Das zurzeit stattfindende Impulstanz-Festival zeigt von ihm zwei sehr... weiter




Fensterln bei "Sons of Sissy". - © Rania Moslam

Nachlese 2016

Um-pa-pa und Olé!4

  • Die Choreografen und Performer Simon Mayer und Israel Galván tanzen auf den Spuren der Folklore.

Jodeln, stampfen, klatschen, dazu Kuhglocken, Ratschen, Peitschen und Weihrauch: Alles, was die österreichische Folklore zu bieten hat, vermengt Simon Mayer zu "Sons of Sissy". Sissys Söhne sind vier an der Zahl - unter ihnen auch der heimische Choreograf und Shootingstar der Szene - mit einer Quetschen, zwei Fiedeln und einem Bass... weiter




Massenpanik im Männerreich: Sind die Zähne der Wim-Vandekeybus-Performer schwarz geworden? - © Danny Willems

Nachlese 2016

Wann ist ein Mann ein Mann?4

  • Anne Teresa de Keersmaeker und Wim Vandekeybus beim Impulstanz-Festival.

Sie sind beide gebürtige Belgier und Stars der Tanztheater-Szene. Und sie sind Stammgäste beim Impulstanz-Festival. Das war’s dann auch schon mit den Gemeinsamkeiten. Denn ihre choreografischen Arbeiten und Herangehensweisen könnten nicht unterschiedlicher sein: Anne Teresa de Keersmaeker und Wim Vandekeybus... weiter




Nachlese 2015

Happy Karl und echte Fäkalien3

  • Impulstanz: Miguel Gutierrez’ und Jennifer Laceys Sicht auf den Wiener Aktionismus.

Eigentlich wollte Miguel Gutierrez beim diesjährigen Impulstanz-Festival sein Stück "Age And Beauty II" zeigen, in dem er sich tänzerisch mit dem Älterwerden als schwuler Mann und der Marktlogik der Tanzszene auseinandersetzt. Er wurde eingeladen, ausgeladen und schließlich gebeten, doch etwas anderes zu machen: eine Auseinandersetzung mit dem... weiter




zurück zu Dossiers



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Egoisten bleiben sie allemal
  2. Die Tiefe des Meeres im Krieg
  3. Mord mit Stil
  4. sand
  5. Eine Gala für das Theater
Meistkommentiert
  1. Lang lebe Europa!
  2. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
  3. Kritik an finnischem Rechts-Metal-Konzert in Wiener Club
  4. Schweigen im Blätterwald
  5. Presserat rügt "Wochenblick"