Blechhaufen, Roboter oder doch Cyborg?

Dossier
Künstliche Intelligenz

Über denkende Maschinen, artifizielle Intelligenz und das Internet der Dinge
Von Robotern, Humanoiden, Cyborgs und der Zukunft der Gesellschaft in Zeiten von Automatisierung und Künstlicher Intelligenz.

"Nach menschlichen Maßstäben wird es noch lange dauern, bis künstliche Intelligenz wirklich nützlich sein wird", sagte Mike Schroepfer von Facebook. - © Foto: Fotolia, Tatiana Shepeleva

Artificial Intelligence

Künstliche Intelligenz steht erst am Anfang1

  • Facebook-Technikchef meint, es wird noch lange dauern, bis es" wirklich nützlich sein wird".

Lissabon. Künstliche Intelligenz hat nach Einschätzung des Facebook-Technikchefs Mike Schroepfer trotz Fortschritte noch einen weiten Weg vor sich. So könne die lernende Software zum Beispiel bei der Bilderkennung zwar erkennen, wenn eine Giraffe neben einem Baum steht oder einen Surfer auf einer Welle"... weiter




zurück zu Dossiers


Werbung