• vom 23.01.2018, 15:17 Uhr

Oscar

Update: 02.03.2018, 15:28 Uhr

Filmpreis

"The Shape of Water" großer Oscar-Favorit




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Del Toros Fantasymärchen hat 13 Gewinnchancen, gefolgt vom Kriegsepos "Dunkirk".

Die 90. Verleihung der Academy Awards findet am 4. März statt. Moderieren wird die Gala der Komiker Jimmy Kimmel. - © Fox Searchlight Pictures

Die 90. Verleihung der Academy Awards findet am 4. März statt. Moderieren wird die Gala der Komiker Jimmy Kimmel. © Fox Searchlight Pictures

Beverly Hills. Das Fantasymärchen "The Shape of Water" des mexikanischen Regisseurs Guillermo del Toro geht als Favorit in die 90. Oscar-Gala. Der Film, der bereits im Vorjahr beim Filmfestival in Venedig ausgezeichnet wurde, kann insgesamt 13 Nominierungen auf sich verbuchen - darunter als Bester Film und für die Beste Regie. Damit verpasste der Film nur um eine Nominierung den Oscar-Rekord.

Links

Diesen halten weiterhin "La La Land", "Titanic" sowie "All About Eve", die jeweils 14 Nominierungen einheimsen konnten. Für "The Shape of Water" ist es dennoch ein durchschlagender Erfolg, war in den vergangenen Wochen doch u.a. durch Siege den Golden Globes "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" zum heimlichen Favoriten aufgestiegen. Martin McDonaghs Tragikomödie um eine Frau, deren Tochter ermordet wurde und die die Tatenlosigkeit der örtlichen Polizei anprangert, schaffte aber immerhin sieben Nominierungen.

Information

Die Filme mit den meisten Nominierungen

13 Nominierungen "The Shape of Water"
8 Nominierungen "Dunkirk"
7 Nominierungen "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"
6 Nominierungen "Die dunkelste Stunde"
"Der seidene Faden"
5 Nominierungen "Blade Runner 2049"
"Lady Bird"

"Dunkirk" mit guten Chancen

Ebenfalls gut im Rennen liegen das Kriegsepos "Dunkirk" von Christopher Nolan mit acht Nennungen sowie das Historiendrama "Die dunkelste Stunde", das es ebenso wie "Der seidene Faden" auf sechs Nominierungen brachte. Der opulente Science-Fiction-Film "Blade Runner 2049", eine Fortsetzung des 80er-Jahre-Klassikers mit Harrison Ford, schaffte fünf - vorwiegend technische - Nominierungen.

Eine Besonderheit stellt heuer die Regiekategorie dar, da erstmals seit 2010 wieder eine Frau unter den Nominierten zu finden ist. Greta Gerwig hat mit ihrer Komödie "Lady Bird" also die Chance, Kathryn Bigelow nachzufolgen, die vor acht Jahren sogar die Goldstatuette mit nach Hause nehmen durfte - als erste Frau überhaupt. Gerwig sieht sich in dieser Kategorie der Konkurrenz von Nolan ("Dunkirk"), Del Toro ("The Shape of Water"), Jordan Peele ("Get Out") und Paul Thomas Anderson ("Der seidene Faden") gegenüber.

Ihre Rekordliste weiter verlängern konnte hingegen Meryl Streep: Der Hollywoodstar findet sich für die Leistung in "Die Verlegerin" wieder unter den besten Darstellerinnen und kommt damit auf mittlerweile 21 Nominierungen für den Oscar - bei drei Triumphen. Mit ihr rittern Sally Hawkins ("The Shape of Water"), Frances McDormand ("Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"), Margot Robbie ("I, Tonya") und Saoirse Ronan ("Lady Bird"). Als beste Darsteller sind Timothee Chalamet ("Call Me by Your Name"), Daniel Day-Lewis ("Der seidene Faden"), Ddaniel Kaluuya ("Get Out"), Gary Oldman ("Die dunkelste Stunde") und Denzel Washington ("Roman Israel, Esq.") nominiert.

Unter den neun Nominierten für den Besten Film finden sich unter anderem "The Shape of Water", "Thre Billboards...", "Dunkirk", "Die dunkelste Stunde" und "Lady Bird". Eine Überraschung gab es beim besten fremdsprachigen Film: Fatih Akins NSU-Drama "Aus dem Nichts", das noch kürzlich einen Golden Globe einheimsen konnte, ging leer aus. Hier wurden "The Square" (Schweden), "Körper und Seele" (Ungarn), "Loveless" (Russland), "L'Insult" (Libanon) und "Eine fantastische Frau" (Chile).

Die 90. Verleihung der Academy Awards findet am 4. März statt. Moderieren wird die Gala der Komiker Jimmy Kimmel.

Hitliste der Nominierungen:

"All About Eve" 1950 14 Nominierungen 6 Oscars
"Titanic" 1997 14 Nominierungen 11 Oscars
"La La Land" 2016 14 Nominierungen 6 Oscars
"Vom Winde verweht" 1939 13 Nominierungen 8 Oscars
"Verdammt in alle Ewigkeit" 1953 13 Nominierungen 8 Oscars
"Shakespeare in Love" 1998 13 Nominierungen 7 Oscars
"Forrest Gump" 1994 13 Nominierungen 6 Oscars
"Chicago" 2002 13 Nominierungen 6 Oscars
"Mary Poppins" 1964 13 Nominierungen 5 Oscars
"Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" 1966 13 Nominierungen 5 Oscars
"Der Herr der Ringe - Die Gefährten" 2001 13 Nominierungen 4 Oscars
"Der seltsame Fall des Benjamin 2008 13 Nominierungen 3 Oscars
Button"
"The Shape of Water" 2017 13 Nominierungen

Hitliste der Auszeichnungen:

"Ben Hur" 1959 12 Nominierungen 11 Oscars
"Titanic" 1997 14 Nominierungen 11 Oscars
"Der Herr der Ringe - Die Rückkehr 2003 11 Nominierungen 11 Oscars
des Königs"
"West Side Story" 1961 11 Nominierungen 10 Oscars
"Gigi" 1958 9 Nominierungen 9 Oscars
"Der letzte Kaiser" 1987 9 Nominierungen 9 Oscars
"Der englische Patient" 1996 12 Nominierungen 9 Oscars

Anmerkung: Die Jahreszahlen beziehen sich auf das von der Oscar-Jury beurteilte Filmjahr. Die Preisverleihungen fanden jeweils ein Jahr später statt.



Video auf YouTube





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-01-23 15:18:26
Letzte Änderung am 2018-03-02 15:28:47



Werbung



Oscar

So geht Happy End

90th Annual Academy Awards - Press Room - © APAweb / AFP, FREDERIC J. BROWN Hollywood hat vor allem ein ganz großes Talent: Es kann die schlimmsten Vorkommnisse der Welt vergessen machen, indem es Süßholz raspelnd von der... weiter




Oscars

Die schrägsten Oscar-Posen

APTOPIX 90th Academy Awards - Arrivals - © APAweb / AP, Jordan Strauss Am Ende wurde es dann doch der prognostizierte Erfolg für Guillermo del Toros "Shape of Water" bei den 90. Oscars... weiter




Kommentar

Zuversicht in bunten Roben bei den Oscars

Und plötzlich war die Welt wieder bunt. Also die Welt des roten Teppichs. Nicht einmal Ashley Judd, die erste prominente Schauspielerin... weiter




90. Oscars

Oscar-Favorit "Shape of Water" ist Bester Film

90th Academy Awards - Oscars Show - Hollywood - © APAweb / Reuters, Lucas Jackson Hollywood. Die Fantasyromanze "Shape of Water" des mexikanischen Regisseurs Guillermo del Toro ist bei den 90. Oscars zum besten Film gekürt worden... weiter





Twitter Wall



Filmkritik

Von Tanz und Terror

Dakota Johnson spielt eine junge amerikanische Tänzerin im Berlin des Jahres 1977. - © Amazon Studios Der Begriff Remake ist im Mainstream inzwischen die Auszeichnung für größtmögliche Phantasie- und Ideenlosigkeit. Das gilt allerdings nicht für die... weiter




Filmstarts

Neu im Kino

Die Frau als Gefahr (vf) Auch wenn der Filmtitel "#Female Pleasure" vielleicht etwas Schlüpfriges vermuten lässt, ist es genau dieser Widerspruch... weiter




Filmkritik

Macht den Reinblütigen!

Der zweite von fünf Teilen der "Phantastischen Tierwesen" spielt im Jahre 1927. Zuvor wurde der Zauberer Grindelwald enttarnt und festgenommen... weiter






Werbung