Investition in die Zukunft

Gerade für Europa, das relativ wenig Rohstoffe hat und daher sein Geld vor allem mit seinem Know-How verdienen muss, ist diese Forschung daher eine wertvolle Investition in die Zukunft. Da schmerzt den DLR-Forscher der ständige Spardruck in Europa besonders. "Vor allem Frankreich und Italien zeigen mangelnde Solidarität mit den anderen ESA-Mitgliedern und haben ihre Beiträge für den Betrieb der ISS zum Teil erheblich gekürzt", ärgert sich Schmid. Nach Albert Einstein wird daher nur noch ein fünfter ATV starten. Damit endet die Ära des bisher einzigen selbstständigen europäischen Raumschiffs.