Die wichtigsten Schritte der Menschheit auf dem Weg ins Weltall:

  • 1957 - Erde: Umkreisung (Sputnik 1, UdSSR)
  • 1959 - Mond: Vorbeiflug (Pioneer 4, USA)
  • 1959 - Mond: Landung (Luna 2, UdSSR)
  • 1962 - Venus: Vorbeiflug (Mariner 2, USA)
  • 1964 - Mars: Vorbeiflug (Mariner 4, USA)
  • 1967 - Venus: Landung mit Kontaktverlust (Venera 4, UdSSR)
  • 1969 - Mond: Bemannte Landung (Apollo 11, USA)
  • 1969 - Venus: Atmosphäre (Venera 5, UdSSR)
  • 1970 - Venus: Landung (Venera 7, UdSSR)
  • 1971 - Mars: Landung (Mars 3, UdSSR)
  • 1975 - Mars: Landung und langfristiger Betrieb des Landers (Viking 1, USA, bis 1982)

Auf dem Weg zu den äußeren Planeten

  • 1972-1973 - Jupiter: Vorbeiflug (Pioneer 10, USA)
  • 1973-1975 - Merkur; Vorbeiflug (Mariner 10, USA)
  • 1973-1974 - Saturn: Vorbeiflug (Pioneer 11, USA), Weiterflug mit Datenübertragung bis 1994
  • 1977-1986 - Uranus: Vorbeiflug (Voyager 2, USA)
  • 1977-1989 - Neptun: Vorbeiflug (Voyager 2, USA), Weiterflug
  • 1989-1995 - Jupiter: Atmosphäre (Galileo, USA)
  • 1997-2004 - Saturn: Orbit (Cassini, USA)
  • 2004-2008 - Merkur: Orbit (Messenger, USA), Orbit bis 30.4.2015
  • 2006-2015 - Pluto: Vorbeiflug (Deep Horizon, USA)
  • 2011-2018 - Jupiter: Atmosphäre, Magnetosphäre, Planetenkern (Juno, USA)