• vom 14.07.2015, 17:37 Uhr

Raumfahrt

Update: 14.05.2018, 21:10 Uhr

Geschichte der Raumfahrt

Die Erforschung des Sonnensystems




  • Artikel
  • Lesenswert (3)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online


    Die Crew von Apollo 11: Neil Armstrong, Michael Collins, Buzz Aldrin

    Die Crew von Apollo 11: Neil Armstrong, Michael Collins, Buzz Aldrin© NASA Die Crew von Apollo 11: Neil Armstrong, Michael Collins, Buzz Aldrin© NASA

    Die wichtigsten Schritte der Menschheit auf dem Weg ins Weltall:

    • 1957 - Erde: Umkreisung (Sputnik 1, UdSSR)
    • 1959 - Mond: Vorbeiflug (Pioneer 4, USA)
    • 1959 - Mond: Landung (Luna 2, UdSSR)
    • 1962 - Venus: Vorbeiflug (Mariner 2, USA)
    • 1964 - Mars: Vorbeiflug (Mariner 4, USA)
    • 1967 - Venus: Landung mit Kontaktverlust (Venera 4, UdSSR)
    • 1969 - Mond: Bemannte Landung (Apollo 11, USA)
    • 1969 - Venus: Atmosphäre (Venera 5, UdSSR)
    • 1970 - Venus: Landung (Venera 7, UdSSR)
    • 1971 - Mars: Landung (Mars 3, UdSSR)
    • 1975 - Mars: Landung und langfristiger Betrieb des Landers (Viking 1, USA, bis 1982)

    Auf dem Weg zu den äußeren Planeten

    • 1972-1973 - Jupiter: Vorbeiflug (Pioneer 10, USA)
    • 1973-1975 - Merkur; Vorbeiflug (Mariner 10, USA)
    • 1973-1974 - Saturn: Vorbeiflug (Pioneer 11, USA), Weiterflug mit Datenübertragung bis 1994
    • 1977-1986 - Uranus: Vorbeiflug (Voyager 2, USA)
    • 1977-1989 - Neptun: Vorbeiflug (Voyager 2, USA), Weiterflug
    • 1989-1995 - Jupiter: Atmosphäre (Galileo, USA)
    • 1997-2004 - Saturn: Orbit (Cassini, USA)
    • 2004-2008 - Merkur: Orbit (Messenger, USA), Orbit bis 30.4.2015
    • 2006-2015 - Pluto: Vorbeiflug (Deep Horizon, USA)
    • 2011-2018 - Jupiter: Atmosphäre, Magnetosphäre, Planetenkern (Juno, USA)





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2015-07-14 17:39:09
    Letzte Änderung am 2018-05-14 21:10:12



    Bilderstrecken

    Mars

    Suche nach Leben

    Suche nach Leben Das Kürzel ExoMars steht für Exobiologie auf dem Mars, somit die Suche nach Leben.

    Raumfahrtbilder

    Die Welt aus Sicht der ISS

    Die Welt aus Sicht der ISS



    Werbung



    Apollo 8

    Das erste Weihnachten im All

    20181214erde - © APAweb, afp, Nasa Washington. An Bord von "Apollo 8" haben drei US-Astronauten vor 50 Jahren erstmals in der Menschheitsgeschichte Weihnachten im All gefeiert... weiter




    private Raumfahrt

    Virgin stößt ins All vor

    Virgin Galactic's First Spaceflight - © Virgin Galactic Ein bemanntes Raumflugzeug von Virgin Galactic hat das All erreicht und damit den privaten Raumfahrt-Tourismus einen Schritt näher gebracht... weiter




    Weltraum

    Komet Wirtanen im Anflug

    20181204komet - © APAweb Wien. Komet Wirtanen ist im Anflug und "entwickelt sich gut", erklärte Alexander Pikhard von der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie (WAA)... weiter




    Astrophysik

    Weißt Du, wie viel Sternlein stehen?

    Himmelskarte mit den analysierten Gammastrahlen. - © nasa/fermi/LAT Innsbruck/Wien. Wissenschafter haben erstmals das gesamte Sternenlicht gemessen, das jemals im sichtbaren Universum ausgesendet wurde... weiter




    Raumfahrt

    Sonde sicher auf dem Mars gelandet

    Marslandung - © NASA Pasadena. Die Raumsonde InSight ist sicher auf dem Mars gelandet. Das konnte die NASA um 21 Uhr MEZ bekanntgeben, nachdem man vom Roten Planeten das... weiter




    SpaceX

    Elon Musk will in sieben Jahren auf dem Mars leben

    20181126musksk - © APA/AFP/SPACEX/HO Los Angeles. Der umtriebige Star-Unternehmer Elon Musk (47) will in sieben Jahren auf dem Mars leben. Die Chancen dafür stünden aktuell bei 70 Prozent... weiter




    Raumfahrt

    Was den Mars zusammenhält

    In wenigen Tagen landet das Labor auf dem Mars. - © afp/nasa/jpl Zürich. (apa/sda/est) Die Mars-Oberfläche ist vielfach fotografiert und vermessen. Nun wollen Astronomen bis in das Innerste des Roten Planeten... weiter




    Raumfahrt

    Die ISS wird 20 Jahre alt

    20181119ISS - © APAweb / Reuters, Nasa Moskau. Die Internationale Raumstation ISS hat schwere Monate hinter sich. Immer wieder geriet die Weltraum-WG rund 400 Kilometer über der Erde in den... weiter




    Asteroid Oumuamua

    Doch keine Aliens. Oder?

    StanzlEva - © Luiza Puiu Name: 1I/‘Oumuamua. Bedeutung: Hawaiianisch für "ein Bote aus grauer Vorzeit". Aussehen: Dunkelrötlich, 400 Meter lang mal 40 Meter breit - von... weiter




    Raumfahrt

    Computer auf der ISS fiel aus

    Sojus - © NASA / Roscosmos Auf der Internationalen Raumstation (ISS) ist am Dienstag ein Computer ausgefallen, berichtete die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos... weiter




    Raumfahrt

    Europa fliegt zum Merkur

    20181019ESA1 - © ESA, S. Corvaja Am Samstag ist es endlich so weit. Nach 20 Jahren Vorbereitung wird die europäisch-japanische Raumsonde "BepiColombo" um 3... weiter




    Weltraumforschung

    Der rätselhafte Merkur

    Sieben Jahre dauert die Reise zum Merkur. - © ESA Wien. 430 Grad Celsius bei Tag. Minus 180 Grad Celsius bei Nacht. Der Merkur ist damit definitiv unwirtlich. Der Gesteinsplanet ist zudem der kleinste... weiter




    Raumfahrt

    Sojus-Besatzung überstand Notlandung unverletzt

    20181011iss - © APAweb/AFP, Kirill Kudryavtsev Baikonur/Moskau. Notlandung wegen einer Antriebspanne kurz nach dem Start zur Internationalen Raumstation (ISS): Die Zwei-Mann-Besatzung einer... weiter




    Raumfahrt

    Raumfahrer nach Sojus-Fehlstart notgelandet

    20181011Sojus - © APAweb / Reuters, Shamil Zhumatov Baikonur. Der Start einer russischen Raumkapsel zur Internationalen Raumstation ISS ist nach fehlgeschlagen. Die Sojus-Kapsel mit zwei Mann an Bord... weiter




    Raumfahrt

    Schiffe für die Mondreise

    Probesitzen für den Mondflug: Die Männer der Apollo 8 in einem Kapselmodell ohne Innenausstattung ("Boilerplate" genannt). - © NASA Eineinhalb Jahre lang war das Wettrennen zum Mond unterbrochen. Die beiden Weltraummächte USA und UdSSR mussten sich erst von den Katastrophen des... weiter




    Raumfahrt

    Lander "Mascot" beendete Asteroiden-Erkundung

    20181005Mascot - © APAweb / JAXA via AP Köln/Tokio. Das deutsch-französische Messgerät "Mascot" hat seine Erkundung des fernen Asteroiden Ryugu beendet - und arbeitete dabei länger und... weiter




    Astronomie

    Das Magnetfeld des Saturn ist nahezu symmetrisch

    London/Wien. Mehrmals tauchte die Nasa-Sonde Cassini in die Ringbahn des Saturn ein, bevor sie im September 2017 in der Atmosphäre des Planeten... weiter




    Raumfahrt

    Neuer Testanzug aus Österreich für Mars-Spaziergänge

    - © ÖWF/kaliauer Wien. Das Österreichische Weltraum Forum entwickelt einen neuen Raumanzug für Analog-Astronauten (Foto), um auf der Erde unter Mars-ähnlichen... weiter




    SpaceX

    Japanischer Milliardär als erster Mond-Tourist

    Sein Geld machte Maezawa mit der Internetseite Zozotown, über die auch maßgeschneiderte Mode bestellt werden kann. - © APAWeb/Reuters, Kim Kyung-Hoon Hawthorne. Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa soll als erster Weltraumtourist der Firma SpaceX von Tesla-Gründer Elon Musk eine Reise zum Mond... weiter




    James-Webb-Teleskop

    Reise in die Krabbelstube der Sterne

    Gold ist die beste Substanz, um infrarotes Licht von entfernten Sternen einzufangen: Im Bild die vergoldeten Spiegel des James-Webb-Teleskops der Nasa, das nun erst 2021 ins All starten soll. - © nasa/desiree stover "Wiener Zeitung": Im Universum bewegen sich Objekte unterschiedlichen Alters ständig im sich ausdehnenden Raum. Wie schwer ist es... weiter






    Werbung