Raumfahrt

Forschung
Österreichische Nanosatelliten kreisen seit einem Jahr im All

BRITE Austria/TUGSAT-1 und UniBRITE seit Dezember im Regelbetrieb

Raumfahrt
Forscher wollen im Weltraum nach Zwillingen der Erde suchen

Europäische Weltraumagentur ESA schickt 2024 Raumsonde "Plato" ins All.

2
Raumfahrt
Schrottplatz Weltraum: Außerirdische Müllabfuhr dringend gesucht

Bis zu 1.000 aktive Satelliten kreisen um die Erde und behindern sich nun schon gegenseitig.

Raumfahrt
Marslandung mit Rückreise 2046 denkbar

"2031 wäre ein gutes Fenster für einen Hinflug, aber bis dahin werden die Amerikaner und Russen mit den...

Der blaue Planet
NASA startet in diesem Jahr fünf Missionen zur Erderforschung

Nach den Ausflügen zum Mars steht nun der eigene Planet im Fokus der Forscher.

Bild zu Kosmischer Lichtblick
Kosmos
Kosmischer Lichtblick

Das Licht eines Quasars dient im Weltall als Scheinwerfer.

6 1
Privater Raumfrachter
"Cygnus" zur ISS gestartet

An Bord sind Vorräte für die ISS-Besatzung, Ausrüstung für Experimente und andere Geräte.

Weltraum
Spazieren im All

Astronauten müssen Kühlsystem der ISS reparieren, erster Einsatz wird rund sechs Stunden dauern.

2
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren