Rotes Wien

Rotes Wien
Paradoxes Paradies Der erste große Neubau der Nachkriegszeit im Roten Wien war die Per-Albin-Hansson-Siedlung. Hinter der grauen Festung verbergen sich großzügige Gärten, eine Siedlung mit dörflichem Charakter. Der Traum des sozialen Wohnbaus.
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren