Die Verhandler für EU und USA .

Dossier
TTIP

Verhandlungen über eine Freihandelszone zwischen EU und USA
Die Europäische Union und die USA wollen gemeinsam die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Welche Folgen hätte die Einführung der größten Freihandelszone der Welt für die rund 800 Millionen Einwohner? Ein Dossier dazu mit Hintergründen, Berichten, Kommentaren, und ausgewählten Beiträgen über die WTO und den Handel rund um den Globus allgemein.

TTIP

Freihandelsabkommen

Mitterlehner glaubt an Wachstumschancen

  • Teils heftige Kritik an den TTIP-Klauseln.

Wien. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) sieht durch das dreimonatige teilweise Aussetzen der Verhandlungen zu einem geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA eine breite Diskussion ermöglicht. "Die dreimonatigen Konsultationen ermöglichen es... weiter




EU-USA-Freihandelsabkommen

NGO sehen "Etappensieg"2

  • Kritik an Verhandlungen trotzdem aufrecht

Wien. Erneut gehen vor allem unter Nicht-Regierungsorganisationen die Wogen rund um das geplante Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) hoch. Aktueller Auslöser ist das teilweise Aussetzen der Verhandlungen, das EU-Handelskommissar Karel De Gucht am Montagabend den Wirtschaftsministern der... weiter




Freihandelsabkommen

Zwischen "reizvoller" wirtschaftlicher Dynamik und böser Vorahnung wegen der Informationssperre5

  • Österreichische Politiker und Experten zum EU-US-Freihandelsabkommen.

Wien/Brüssel. (vee/wak) Die EU verhandelt derzeit über ein Abkommen zum Abbau von Zollschranken und "Handelshemmnissen" mit den USA - das transatlantische Freihandels- und Investitionsschutzabkommen, kurz TTIP. Noch 2014 sollen die Ergebnisse der Gespräche, die auf Expertenebene geführt werden... weiter




EU

TTIP: Geschlossene Gesellschaft21

  • Fallstricke und Versprechungen bei transatlantischen Verhandlungen.

Washington/Brüssel/Wien. Auf Ignacio Garcia Bercero, EU-Chefverhandler für das Transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP, wartet kommenden Montag in Wien am Rande der Wintertagung des Ökosozialen Forums unerfreuliche Post. Eine Gruppe von Globalisierungskritikern und... weiter




Freihandelsabkommen

Die EU-Kommission verlässt die stille Kammer5

  • Öffentliche Debatte über umstrittene Teile des Freihandelsabkommens geplant.

Wien. Bei den Verhandlungen um das umstrittene Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA (TTIP) lenkt die EU-Kommission offenbar ein. Ein besonders umstrittener Teil des Abkommens, der Investitionsschutz (Investor-to-State Dispute Settlement, ISDS)... weiter




Fischer für Verhandlungen

  • Bundespräsident: "Für Österreich ein Schritt in die richtige Richtung".

Wien/Kosice. Bundespräsident Heinz Fischer hat sich für Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen der EU mit den USA ausgesprochen. "Für Österreich, eine relativ kleine, exportorientierte Volkswirtschaft, ist das ein Schritt in die richtige Richtung"... weiter




Welthandel

Deutschlands Exporte wachsen wie ungebremst6

  • Weltweit höchster Exportüberschuss, EU-Kommission: Werte von mehr als sechs Prozent stabilitätsgefährdend.

Berlin. Neue Munition für die Kritiker der deutschen Exportstärke: Deutschland hat 2013 nach Berechnungen des Ifo-Instituts den weltweit höchsten Exportüberschuss erzielt. Mit umgerechnet rund 260 Mrd. Dollar (190 Mrd. Euro) weise die Leistungsbilanz ein deutlich höheres Plus aus als die der... weiter




Freihandelszone

Dritte Runde der bilateralen Gespräche beendet

  • Nächste Runde der Verhandlungen zwischen USA und EU soll im März 2014 stattfinden.

Washington. Regierungsvertreter der EU und der USA haben die dritte Runde der Gespräche über eine Freihandelszone beendet. Er sei zufrieden über den Ausgang der fünftägigen Verhandlungen, sagte EU-Verhandlungspartner Ignacio Garcia Bercero am Freitag in Washington... weiter




Welthandelskonferenz in Bali

WTO-Abkommen unter Dach und Fach4

  • Kuba zog Veto zurück, Indien hatte bereits davor eingelenkt.
  • Einigung könnte Wachsstumsschub im Umfang von einer Billion Dollar bringen.

Nusa Dua. Das erste große Abkommen zur Liberalisierung des Welthandels seit fast 20 Jahren ist angenommen worden. Das sogenannte Bali-Paket über Handelserleichterungen sowie Hilfen für Entwicklungsländer wurde am Samstag auf Bali im Konsens der 159 WTO-Mitgliedstaaten bestätigt... weiter




Welthandelskonferenz

Einigung in Reichweite

  • Heute letzter Verhandlungstag, bisher blockierte vor allem Indien eine Einigung.

Nusa Dua. Bei der Welthandelskonferenz auf Bali zeichnet sich nun doch eine Einigung ab. "Wir stehen kurz davor", sagte der Sprecher der Welthandelsorganisation (WTO), Keith Rockwell, am Freitag. Im Verlauf der Verhandlungswoche hatte noch vieles darauf hingedeutet... weiter




zurück zu Dossiers


Freihandelsabkommen

Zwischen "reizvoller" wirtschaftlicher Dynamik und böser Vorahnung wegen der Informationssperre

Wien/Brüssel. (vee/wak) Die EU verhandelt derzeit über ein Abkommen zum Abbau von Zollschranken und "Handelshemmnissen" mit den USA - das... weiter




EU

TTIP: Geschlossene Gesellschaft

Washington/Brüssel/Wien. Auf Ignacio Garcia Bercero, EU-Chefverhandler für das Transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP... weiter




EU

Großer Streitpunkt Gentechnik

DNA-Veränderungen als Zankapfel. - © epa Wien. (aum) Gentechnisch veränderte Organismen (GVO) sind Standard in den USA. 88 Prozent des dort angebauten Mais und 94 Prozent der Sojabohnen sind... weiter




Freihandelsabkommen

Hintergrund: Freihandelszonen

Berlin. In einer Freihandelszone vereinigen sich mehrere Staaten zu einem einheitlichen Zollgebiet. Der Wegfall von Zöllen und Handelsrestriktionen... weiter




Medien

Der Preis der Freiheit

Mehr Mainstream für Barroso, hier vor dem Hotel Carlton, Cannes, 2008: US-Großproduktionen gehören dort zum Geschäft. - © epa "Unsere europäischen Filme haben alle einen Nährboden, regionalen oder nationalen, und das macht auch das europäische Kino aus... weiter





Werbung



Twitter Wall


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. OMV braucht neues Wachstumsziel
  2. Handelsstreit gefährdet Weltkonjunktur
  3. Die Weichen für das 5G-Zeitalter sind gestellt
  4. Neue Meinl-Klage: Für Österreich geht’s um fast 400 Millionen
  5. Cyber-Unsicherheit
Meistkommentiert
  1. Die zehn verlorenen Jahre nach der Lehman-Pleite
  2. Zoll-Lawine rollt über China
  3. Ein Lernprozess mit Rückfallrisiko
  4. Selbstlernende Telefone
  5. Cyber-Unsicherheit