• vom 01.08.2018, 12:33 Uhr

Urlaub

Update: 04.08.2018, 10:40 Uhr

Urlaub

Die besten Sandstrände der Welt


Der <span style="font-weight: bold;">Strand der Liebe auf den Marietas Islands Mexikos </span>zählt zu den besten, weil er schön ist. Zu ihm gelangt man nur über das Meer. Mehr als sechs Besucher auf einmal sind nicht erlaubt. - © By Christian Frausto Bernal from Tepic, Nayarit, MEXICO - Parque Nacional Islas Marietas, CC BY-SA 2.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50526391" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50526391</a>  <span itemprop="articleBody" class="clearfix"><span itemprop="caption">Ebenfalls mit einer Krone bedacht: Der <span style="font-weight: bold;">Anse Source d'Argent in La Digue auf den Seychellen</span>. </span></span> - © Tobi 87, CC BY-SA 4.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3845674" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3845674</a>  Wer keine lange Flugreisen auf sich nehmen möchte kann auch den sogenannten <span style="font-weight: bold;">"Kathedralenstrand" in Ribadeo in Spanien</span> besuchen, wo sich Felsformationen wie gotische Gotteshäuser aus dam Sand ragen.  - © Basilio, CC BY-SA 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3532194" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3532194</a>  Nicht nur Fototapete sondern beliebtes Ausflugsziel ist der Sandstrand auf der <span style="font-weight: bold;">One Foot Island vor Aitutaki auf den Cook Islands</span>. - © Emeseee,  Gemeinfrei, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6566135" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6566135</a>  <span itemprop="articleBody" class="clearfix"><span itemprop="caption">Alleinsein dürfte am <span style="font-weight: bold;">Sunset Beach auf den Brunswick Islands im US-Bundesstaat 
North Carolina </span>weniger problematisch sein als in der Südsee. Auch ein Kriterium.<br /></span></span> - © Keith Kissel, CC,  <a href="https://www.flickr.com/photos/kakissel/101284858/" target="_blank">https://www.flickr.com/photos/kakissel/101284858/</a>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank">https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/</a>  Faulenzen am <span style="font-weight: bold;">Lazy Beach</span> auf der<span style="font-weight: bold;"> Insel Koh Rong Samloem</span>, 25 Kilometer vor der Küste Kambodschas. Noch gibt es dort wenig Tourismus. - © By User: (WT-shared) Jpatokal at wts wikivoyage, CC BY-SA 4.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22923604" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22923604</a>  <span itemprop="articleBody" class="clearfix"><span itemprop="caption">Besonders für Muschelsammler ist der <span style="font-weight: bold;">Bowman's Beach auf der Insel Sanibel vor Florida </span>von Bedeutung. </span></span> - © Von Murray Foubister - <a href="https://www.flickr.com/photos/mfoubister/15881786242/" target="_blank">https://www.flickr.com/photos/mfoubister/15881786242/</a>, CC BY-SA 2.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51853013" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51853013</a>  Ebenfalls wegen der Muscheln bekannt ist der <span style="font-weight: bold;">Shell Beach am Shark Bay im Westen Australiens</span>. - © By Brian W. Schaller - Own work, FAL, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30828388" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30828388</a>  Fossiliensammler kommen wiederum am Sanstrand von <span style="font-weight: bold;">Lyme Regis an der Küste des Ärmelkanals </span>ganz im Westen der südwestenglischen Grafschaft <span style="font-weight: bold;">Dorset </span>auf ihre Kosten. - © By Bob&Anne Powell, CC BY-SA 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=45929470" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=45929470</a>  Der Sandstrand <span style="font-weight: bold;">Carmel City Beach</span> in <span style="font-weight: bold;">Carmel-by-the-Sea </span>in <span style="font-weight: bold;">Kalifornien</span> wird vor allem von Hundebesitzern frequentiert.  - © By Arzun at English Wikipedia, CC BY 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17915985" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17915985</a>  <div>Der <span style="font-weight: bold;">Noordwjk Beach </span>in den <span style="font-weight: bold;">Niederlanden </span>gilt wiederum als Paradies für Drachensteiger.<br /></div> - © Public Domain, <a href="https://en.wikipedia.org/w/index.php?curid=13300674" target="_blank">https://en.wikipedia.org/w/index.php?curid=13300674</a>  Auf <span style="font-weight: bold;">Hawaii, in Papakōlea, </span>erstreckt sich ein Sandstrand, der bei genauerer Betrachtung grün ist. Unzählige Kristalle sorgen für die Färbung des Strandes. - © Madereugeneandrew, CC BY-SA 4.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40183783" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40183783</a>  Das ein schöner Sandstrand nicht immer weiß sein muss um zu verzaubern, zeigt auch der schwarze Sand vom <span style="font-weight: bold;">Reynisfjara Beach auf Island. </span> - © Laryam Laura Moazedi, CC BY-SA 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19285496" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19285496</a>  Auch rosarot kann er schimmern, wie hier am<span style="font-weight: bold;"> Pink Beach auf der philippinischen Insel Great Santa Cruz.<br /></span> - © Wowzamboangacity, CC BY 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12627178" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12627178</a>  <span style="font-weight: bold;">Cannon Beach</span> ist ein belilebert Touristenort im US-Bundesstaat <span style="font-weight: bold;">Oregon</span>, samt seines mehrere hundert Kilometer langen Sandstrandes. - © CBY-SA 4.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=55778596" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=55778596</a>  Berühmt fürs Schnorcheln ist der nach Pelikanen benannte Sandstrand im Meeresreservat <span style="font-weight: bold;">South Water Caye, Belize. </span> - © Elelicht, CC BY-SA 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22656846" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22656846</a>  Die<span style="font-weight: bold;"> Blaue Bucht auf Mauritius</span> soll ebenfalls zum Shcnorcheln gut taugen. - © otterboris, CC BY 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=56988624" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=56988624</a>  Gewaltige Sanddünen hoch über dem Sandstrand haben in den USA in <span style="font-weight: bold;">Michigan </span>dem <span style="font-weight: bold;">Sleeping Bear Point </span>zur Bekanntheit verholfen. Achtung: Kein Salzwasser, sondern frisches Sußwasser vom Michigan-See.  - © Állatka, CC BY-SA 4.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44268890" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44268890</a>  In Europa sind die markantesten Sanddünen in der <span style="font-weight: bold;">Corniche Beach in La Teste-De-Buch i</span>m Westen Franreichs zu finden. - © Larrousiney, CC BY-SA 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4826692" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4826692</a>  Auch der Sandstrand <span style="font-weight: bold;">Piscinas auf Sardinien </span>ist wegen seiner Sanddünen berühmt. - © Rimoldi MarcoKaosrimo, CC BY-SA 3.0, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6228709" target="_blank">https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6228709</a>  <span style="font-weight: bold;"><a target="_blank" href="mailto:community@wienerzeitung.at?subject=Mein bester Strand">>>>Mail an uns<<<  </a></span> - © Wiener Zeitung, Christa Hager 



  • Sehenswert (1)




Von WZ Online, Christa Hager


Noch gibt es ihn, den schönen Sand am Meeresstrand, der des Touristen Herz zu bezaubern vermag. Doch nicht nur schön soll er sein, auch gut. Daher hat der "National Geographic" im Vorjahr eine Liste der 21 besten Sandstrände der Welt erstellt. Und die wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Sie sind der Meinung, ein Sandstrand fehlt in dieser Liste? Dann schicken Sie uns doch ein Foto samt Begründung per Mail.

Alles zum Thema Sand finden Sie in unserem Dossier.





Schlagwörter

Urlaub, Natur, Sand, Strand, Meer, Bildergalerie

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-06-05 12:33:58
Letzte Änderung am 2018-08-04 10:40:55

Werbung



Apps

BMF

App Zoll Was darf man woher mitbringen? Die Bestimmungen für Länder außerhalb der Europäischen Union sind vielfältig und manchmal verwirrend... weiter




Familie

Angebote für Kinder

Yuggler - © (Screenshots) Wer vor Ort Angebote für Kinder sucht, ist mit Yuggler in vielen Städten gut bedient. Die App erlaubt die Suche nach Ort, Präferenzen... weiter




Reiseapps

Gute Fahrt

Der ÖAMTC hat eine App mit einem Bündel an Funktionen und Dienstleistungen entwickelt, die auf das Reisen mit dem Auto abgestimmt sind... weiter




Apps

GateGuru

GateGuru Es gibt wohl wenige Menschen, die Flughäfen mögen. Entweder man langweilt man sich, oder man rast gestresst von einem Gate zum anderen... weiter




Splittr

Einsamer Groschenzähler

Splittr Manche Menschen sind zwar gemeinsam unterwegs, wollen aber alles auf Heller und Pfennig aufteilen, vom Busticket über die Ansichtskarte bis zum... weiter




Reiseapps

Automatisiertes Reisetagebuch

Nicht wenige Apps existieren, um menschliche Schwächen auszugleichen. Das gilt auch für Esplorio, denn selbstverständlich gibt es genügend... weiter




TripSee

Planung ist alles

TripSee - © (Screenshot) Die Einen lassen sich auf Reisen gerne überraschen, die Anderen benötigen minutiöse Planung, um sich wohlzufühlen. TripSee ist das Programm ihrer Wahl... weiter




XE Currency

Ein Währungsrechner für die ganze Welt

Währungsrechner XE - © XE Der beliebteste Währungsumrechner im Internet ist xe.com. Dementsprechend viel Erfahrung floß in die Entwicklung der mobilen Fassung... weiter






Werbung