Die Gouverneurin von Alaska antwortete dem Sender CNN zufolge: "Falls es das ist, was wir tun müssen, um die Terroristen davon abzuhalten weiter voranzukommen, sollten wir das auf jeden Fall machen." McCain sagte dazu, Palin sei die Aussage im Eifer eines Wahlkampfgefechts über die Lippen gekommen. "Ich denke nicht, dass die meisten Amerikaner glauben, dass das ein voll entwickelte politische Erklärung der Gouverneurin Palin wahr."