• vom 30.07.2018, 21:02 Uhr

Zehn Jahre nach der Lehman-Pleite

Update: 04.09.2018, 12:59 Uhr

Attac

Europaweite Demos zum Jahrestag der Lehman-Pleite




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA, AFP

  • Das Bündnis Attac tritt für ein demokratisches, gerechtes und stabiles Finanzsystem ein.

Attac-Aktivisten gehen in der französischen Stadt Carpentras für die Besteuerung von Finanztransaktionen auf die Straße. Nun plant das globalisierungskritische Bündnis europaweite Aktionen zum Jahrestag der Lehman-Pleite. - © APAweb / AFP, Bertrand Langlois

Attac-Aktivisten gehen in der französischen Stadt Carpentras für die Besteuerung von Finanztransaktionen auf die Straße. Nun plant das globalisierungskritische Bündnis europaweite Aktionen zum Jahrestag der Lehman-Pleite. © APAweb / AFP, Bertrand Langlois

Berlin/Wien. Das globalisierungskritische Bündnis Attac hat zum zehnten Jahrestag der Lehman-Pleite Mitte September europaweite Aktionen angekündigt. Das Bündnis wolle die Forderung nach einem demokratischen, gerechten und stabilen Finanzsystem auf die Straße tragen, erklärte Attac am Donnerstag.

Die Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers am 15. September 2008 gilt als Beginn der weltweiten Finanzkrise. Die Krise in der Türkei zeige erneut, wie anfällig die Finanzmärkte seien, erklärte Attac. "Auch wenn es nach 2008 einige zaghafte Korrekturansätze gab, eine grundlegende Reform des Finanz- und Bankensystems ist allen Versprechen zum Trotz ausgeblieben", sagte Attac-Finanzexperte Alfred Eibl. "Sollte es erneut zu einer schweren Krise kommen, müssten die nach wie vor viel zu großen Banken, Fonds und Versicherungen wohl erneut auf Kosten der Allgemeinheit gerettet werden."





Schlagwörter

Attac, Lehman-Pleite

1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-08-30 21:02:40
Letzte Änderung am 2018-09-04 12:59:30



Werbung



Einkommen

Warum die Einkommen stagnieren

Wien. Anfang der Woche sorgte ein Einkommensbericht der EU-Kommission just während der heuer besonders hitzigen KV-Verhandlungen für Diskussionsstoff... weiter




Teuerung

Inflation auf 2,2 Prozent gestiegen

20181116warenkorb - © APAweb, Barbara Gindl Wien. Nach einer leichten Abschwächung im September hat der Preisauftrieb in Österreich im Oktober wieder angezogen... weiter




Mobilität

VW will Milliarden in Elektroautos stecken

20181116vw - © APAweb, Reuters, Shannon Stapleton Wolfsburg/Wien. Volkswagen will zu einem führenden Anbieter von Elektroautos werden und stellt heute, Freitag, die Weichen dafür... weiter




Handelsstreit

Der Druck auf China steigt

- © AP Peking. Die jüngsten Zahlen verheißen nichts Gutes für die chinesische Konjunktur. So ist der Absatz für Autobauer am weltweit größten Fahrzeug-Markt... weiter




Brexit

Bankaktien und Pfund geraten unter Druck

London/Wien. (da/reuters) Von einem "Fortschritt" sprach der britische Industrieverband CBI, nachdem die britische Premierministerin Theresa May den... weiter




Diversity

"Wir sind in der Realität angekommen"

- © Christoph Liebentritt Wien. Sie ist die erste Frau an der Spitze der Wirtschaftsuniversität Wien (WU). Im Gespräch mit der "Wiener Zeitung" erklärt Edeltraud Hanappi-Egger... weiter




Compliance

Je größer, desto regeltreuer

- © Adobe/nanuvision Vor kurzem veröffentlichte das Compliance-Netzwerk von LexisNexis, dessen Netzwerkpartner Taylor Wessing ist, den Compliance Praxis Survey 2018 (CoPS... weiter




Post

Paketwachstum bremst sich ein

- © apa/Hans Punz Wien. (kle) Lange war das Paketgeschäft bei der Post der Wachstumsmotor schlechthin. Doch bald wird es dort mit den zweistelligen Zuwachsraten vorbei... weiter




Arbeiterkammer

Österreichs Spitzenmanager verdienen zu viel

20181115Geld - © APAweb / dpa-Zentralbild, Jens Wolf Wien. Die Vorstände der im Wiener Leitindex ATX notierten Unternehmen verdienen nicht, was sie verdienen, meint die Arbeiterkammer... weiter




Handelsbilanz

Handelsüberschuss des Euroraums heuer gesunken

Container - © Ajepbah - CC 3.0 Die geschätzten Warenausfuhren des Euroraums (ER19) in die restliche Welt lagen im September 2018 bei 184,8 Milliarden Euro... weiter




Kollektivvertrag

Metaller verhandeln wieder

20181115metaller - © APAweb, Robert Jaeger Wien. Neuer Anlauf zu einer Einigung im Metaller-KV: Donnerstagmittag haben sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter zur sechsten Verhandlungsrunde... weiter




New York

Protest gegen Amazon-Firmensitz

20181115amazon - © APAweb, afp, Don Emmert New York/Seattle. Hundert Anrainer haben gegen den geplanten neuen Firmensitz des Internetkonzerns Amazon im New Yorker Stadtteil Queens demonstriert... weiter




Bilanz

Uber mit Milliardenverlust

20181115uber - © APAweb, afp, Robyn Beck San Francisco. Der US-Fahrdienstvermittler Uber hat seine Verluste im zurückliegenden dritten Quartal weiter erhöht... weiter






Werbung