• vom 08.09.2018, 08:31 Uhr

Zehn Jahre nach der Lehman-Pleite


Lehman Brothers

Das Krisenjahr 2008 auf einen Blick




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Die Lehman-Pleite stürzte Börsen und Banken in Turbulenzen.

"Sei Teil der Geschichte", forderte das Plakat neben dem Gebäude der Lehman Brothers. Nach dem 15. September 2008 traf das für Viele zu, die in den Strudel der Pleite gezogen wurden.

"Sei Teil der Geschichte", forderte das Plakat neben dem Gebäude der Lehman Brothers. Nach dem 15. September 2008 traf das für Viele zu, die in den Strudel der Pleite gezogen wurden.© Arnoldius - DD 3.0 "Sei Teil der Geschichte", forderte das Plakat neben dem Gebäude der Lehman Brothers. Nach dem 15. September 2008 traf das für Viele zu, die in den Strudel der Pleite gezogen wurden.© Arnoldius - DD 3.0

2. Jänner
Der Dax rückt mit 8100 Punkten bis auf rund 50 Punkte an sein Rekordhoch vom 13. Juli 2007 heran. Dann setzen die Börsen zum freien Fall an. Binnen zweier Wochen gehen allein an der Wiener Börse mehr als 8 Milliarden Euro Marktwert verloren.

22. Jänner
Noch vor Börseneröffnung in den USA senkt die US-Notenbank (Fed) auf einer Krisensitzung die Zinsen um 75 Basispunkte auf 3,5 Prozent und bremst damit die Talfahrt der Börsen weltweit. Am 30. Jänner folgt ein weiterer Zinsschritt auf drei Prozent.

16. März
Die fünftgrößte US-Investmentbank Bear Stearns ist pleite und wird an JP Morgan notverkauft.

17. März
Die Börsen-Talfahrt beschleunigt sich. Die Anleger fliehen in den als sicher geltenden Hafen Gold, dessen Preis mit 1030,80 Dollar ein Rekordhoch erreicht.

8. September
Die angeschlagenen US-Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac werden verstaatlicht.

14. September
Die US-Investmentbank Lehman Brothers ist pleite. Der Rivale Merrill Lynch schlüpft in letzter Minute unter das rettende Dach der Bank of America.

15. September
Die großen Notenbanken öffnen die Geldschleusen und schießen Milliarden in den Geldmarkt.

17. September
Mit einem Notkredit über 85 Milliarden Dollar greift der US-Staat dem Versicherer AIG unter die Arme. Der Branchenführer wird quasi verstaatlicht.

4./5. Oktober
Während der deutsche Staat – und wenige Stunden später auch der österreichische – die Garantie für private Einlagen übernimmt, scheitert das Rettungspaket für die deutsche Hypo Real Estate (HRE). Die Bank steht erneut vor dem Abgrund.

8. Oktober
Die weltgrößten Notenbanken senken in einer abgestimmten Aktion die Zinsen, in der Euro-Zone beträgt er nun 3,75 % und in den USA 1,50 %.

10. Oktober
Wiens Börse erlebt den ersten totalen Handelsstopp. Sorgen um die Finanztitel beherrschen das Geschehen.

17. Oktober
In Österreich muss die kleine Constantia Privatbank von Banken und Notenbanken aufgefangen werden.

20. Oktober
Das Parlament in Wien beschließt im Eilverfahren das nationale Bankenhilfspaket. Umfang: 100 Milliarden Euro.

26. Oktober
In Krisensitzungen über das Wochenende ringt sich Österreich zur Notverstaatlichung der Kommunalkredit durch.

23. Dezember
Der österreichische Staat muss der Kärntner Hypo Alpe Adria helfen und zeichnet 900 Millionen Euro Partizipationskapital.






Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-09-07 17:45:30
Letzte Änderung am 2018-09-07 17:59:12



Werbung



Konjunktur

Handelsstreit gefährdet Weltkonjunktur

- © M. Hirsch Paris. (reuters/red) Die Industriestaatenorganisation OECD blickt angesichts der Handelskonflikte etwas pessimistischer auf die globale... weiter




Energiebranche

OMV braucht neues Wachstumsziel

- © APA/HERBERT PFARRHOFER Wien. In Sachen Wachstum drückt der teilstaatliche Wiener Öl- und Gaskonzern OMV derzeit kräftig aufs Tempo. Kommt nichts Unvorhergesehenes dazwischen... weiter




Gründerinnen

Der Traum vom Chefin-Sein

- © Illustration: Getty Images/Alice Mollon Wien. Seit 2008 steigt der Frauenanteil bei Unternehmensgründungen. Im vergangenen Halbjahr wurden 44,5 Prozent der neuen Unternehmen von Frauen... weiter




Zölle

Alibaba-Gründer zieht Versprechen an Trump zurück

20180919jackma - © APAweb/AFP/STR / China OUT Washington/Peking. Der Gründer des chinesischen Online-Einzelhändlers Alibaba, Jack Ma, hat sein Versprechen zur Schaffung von einer Million Jobs in... weiter




Mobilfunk

Die Weichen für das 5G-Zeitalter sind gestellt

Rege Handynutzung: 2017 wurden insgesamt 21,131 Milliarden Minuten im heimischen Mobilfunknetz telefoniert. - © apa/Robert Jäger Wien. (ede) Um die neue Mobilfunkgeneration 5G kommt kein Handynetzbetreiber herum. Umso größer wird das Gerangel um Frequenzen sein... weiter




Cybersicherheit

Cyber-Unsicherheit

Zwei von drei Firmen wurden im Vorjahr gehackt. Doch die wenigsten melden Störfälle tatsächlich. - © dpa/Hirschberger Wien. Zwei von drei Unternehmen wurden im vergangenen Jahr Opfer einer Cyber-Attacke, Tendenz steigend. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter 270... weiter




Zollstreit

Schlag auf Schlag im Handelskrieg Washington-Peking

Washington/Peking. Mit dem bisher größten Paket neuer Strafzölle hat der Handelskonflikt zwischen den USA und China eine neue Eskalationsstufe... weiter




Lebensmittelhandel

Noch mehr Marktmacht

- © WZ/Moritz Ziegler Wien. (kle) In fast allen Handelsbranchen haben die Top-Filialisten in Österreich ihre Marktanteile in den vergangenen Jahren ausbauen können und... weiter




Handelsstreit

Zoll-Lawine rollt über China

Allen Warnungen zum Trotz schwingt US-Präsident Donald Trump weiter die Zoll-Keule. - © APAweb/AP, Andy Wong Washington/Peking. Mit dem bisher größten Paket neuer Strafzölle hat der Handelskonflikt zwischen den USA und China eine neue Eskalationsstufe... weiter




Aufsichtsrat

Audi-Chef Stadler muss gehen

20180917audidi - © APAweb/dpa, Armin Weigel Frankfurt/Hamburg. Der inhaftierte Audi-Chef Rupert Stadler steht einem Zeitungsbericht zufolge vor seiner Ablösung... weiter




Bankenaufsicht

Credit Suisse bekommt Aufpasser wegen Geldwäsche beigestellt

- © afp/Coffrini Zürich. (wak) Es ist ein Wirtschaftskrimi mit erheblichem Ausmaß. Geht es doch um eines der größten international tätigen... weiter




Autobranche

Sammelklagen gegen VW sollen 60 Millionen Euro bringen

- © apa/dpa/Julian Stratenschulte Wien. (apa/kle) "Es hat keinerlei Bereitschaft für eine außergerichtliche Entschädigung durch VW gegeben", betonte der Rechtsexperte des Vereins für... weiter




MEB

Volkswagen kündigt Elektrooffensive an

20180917evwvw - © APAweb/dpa, Andreas Arnold Berlin/Wolfsburg. Der VW-Konzern hat eine Offensive zum Ausbau der Elektromobilität angekündigt. Bei der Präsentation einer neuen Antriebsplattform... weiter






Werbung