• vom 12.09.2018, 18:02 Uhr

Zehn Jahre nach der Lehman-Pleite

Update: 13.09.2018, 09:56 Uhr

Lehman-Pleite

Arbeiten bis zur Armut




  • Artikel
  • Lesenswert (29)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Klaus Stimeder

  • Die US-Wirtschaft boomt wieder - doch bei weiten Teilen der Bevölkerung kommt davon wenig bis nichts an.

Brian Garrett arbeitet in einer Plastikfabrik in Reading, Pennsylvania. Die Fabrik ist einer der wenigen verbliebenen Arbeitgeber in der Region. - © Spencer Platt/Getty Images/afp

Brian Garrett arbeitet in einer Plastikfabrik in Reading, Pennsylvania. Die Fabrik ist einer der wenigen verbliebenen Arbeitgeber in der Region. © Spencer Platt/Getty Images/afp

Washington D.C./Los Angeles. Es war ein zutiefst Trump’scher Moment, einer von denen, die die Essenz seines Charakters wie die seiner Präsidentschaft offenbaren. "Das erste Mal seit hundert Jahren ist das Wachstum des Bruttosozialprodukts (4,2 Prozent, Anm.) höher als die Arbeitslosigkeit (3,9 Prozent, Anm.)!": Der US-Präsident als Motor des vermeintlich größten Wirtschaftsbooms seit Ende des Ersten Weltkriegs, als Heiland einer darbenden Nation, die erst durch ihn wieder zu alter Stärke zurückgefunden hat.

Bis die Realität den 71-jährigen Ex-Reality-TV-Star wieder eingefangen hatte, dauerte es keine 24 Stunden; und ausnahmsweise war es diesmal nicht die politische Opposition, sondern einer seiner eigenen Leute, der die Dinge richtig einordnete. Die aktuellen Daten, erfasst im Zeitraum April bis Juni 2018, stellten die besten seit zehn, nicht seit hundert Jahren dar, teilte Kevin Hassett mit, der oberste Wirtschaftsberater des Weißen Hauses. Auch nicht ganz korrekt, aber immerhin: Das letzte Mal, als die US-Wirtschaft derart brummte, schrieb man das erste Quartal 2006 (5,4 Prozent Wachstum des Bruttosozialprodukts, 4,7 Prozent Arbeitslose). Darüber hinaus sei die von Trump als historisch bezeichnete Quartal-Wachstumsrate seit 1945 viele dutzende Male erreicht worden - das letzte Mal unter seinem Vorgänger Barack Obama - und stelle somit alles andere als eine Ausnahme dar.

Fast auf den Tag genau zehn Jahre nach dem Ausbruch der großen Finanzkrise - am 15. September 2008 war der Investment-Bankriese Lehman Brothers offiziell bankrott und beantragte beim Staat Gläubigerschutz - und zwei Monate vor den für die politische Zukunft des Landes entscheidenden Midterms stehen die USA rein wirtschaftlich besehen mehr als robust da. Das Wachstum bewegt sich auf beständig hohem Niveau. Quer durchs Land ist die Arbeitslosigkeit so niedrig, dass von San Diego, Kalifornien, bis Bangor, Maine, de facto Vollbeschäftigung herrscht, während die Börse immer neue Höhenflüge feiert. Folgerichtig ist der Streit um die Deutungshoheit des vermeintlichen Erfolgs dieser Tage voll im Gange. Während Trump darauf besteht, dass das alles ihm und nur ihm allein zu verdanken sei, traute sich Obama jüngst im Rahmen eines seiner Auftritte als Wahlkampfhelfer für seine Demokraten darauf hinzuweisen, dass der Aufschwung bereits unter ihm begann.

Frühe Indikatoren weisen darauf hin, dass es für Trumps Republikaner bei den Midterms ein böses Erwachen in Form des Mehrheitsverlustes im Repräsentantenhaus und vielleicht sogar im Senat geben dürfte. Denn der Boom kommt überall an, nur nicht dort, wo man ihn nötiger hätte denn je: bei Trumps Wählern aus der Arbeiter- und Angestelltenschaft in der Stadt, aber vor allem am Land.




weiterlesen auf Seite 2 von 3




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-09-12 18:12:07
Letzte Änderung am 2018-09-13 09:56:44



Werbung



Diesel-Affäre

Porsche steigt aus Diesel aus

20180923porsche - © APAweb, afp, Patrick Stollarz Stuttgart. Porsche steigt als erster deutscher Autokonzern aus dem Diesel aus. "Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben"... weiter




Bankenaufsicht

Reform der Finanzaufsicht soll im Oktober paktiert sein

- © apa/Techt Wien. (apa/kle) Im Oktober soll die lang debattierte Reform der Bankenaufsicht politisch paktiert werden, heißt es aus informierten Kreisen... weiter




Lobbying

Gusenbauer in Not

Als "Agent" hätte sich Gusenbauer registrieren sollen. - © apa/Hans Punz Wien. Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ) drohen in den USA wegen verbotenem Lobbying bis zu fünf Jahre Haft... weiter




UBS

Zweifacher Schock ohne Folgen

- © afp/Limina Zürich. (apa/awp/sda) Im September krachte Lehman Brothers, brach der US-Immobilienmarkt ein - und damit kam dann auch die stolze Schweizer Bank UBS... weiter




Rekordsommer

Die Früchte der Dürre

Wegen der Dürre sind die Futtertröge heuer leer. Bauern müssen ihr Vieh deshalb zum Schlachter bringen. - © apa/dpa/Gerten Wien. 100 Sommertage im Flachland, für gewöhnlich sind es nur 65. Regelmäßig Temperaturen jenseits der 35-Grad-Marke. 41 Tropennächte... weiter




Konjunktur

Handelsstreit gefährdet Weltkonjunktur

- © M. Hirsch Paris. (reuters/red) Die Industriestaatenorganisation OECD blickt angesichts der Handelskonflikte etwas pessimistischer auf die globale... weiter




Energiebranche

OMV braucht neues Wachstumsziel

- © APA/HERBERT PFARRHOFER Wien. In Sachen Wachstum drückt der teilstaatliche Wiener Öl- und Gaskonzern OMV derzeit kräftig aufs Tempo. Kommt nichts Unvorhergesehenes dazwischen... weiter




Gründerinnen

Der Traum vom Chefin-Sein

- © Illustration: Getty Images/Alice Mollon Wien. Seit 2008 steigt der Frauenanteil bei Unternehmensgründungen. Im vergangenen Halbjahr wurden 44,5 Prozent der neuen Unternehmen von Frauen... weiter




Zölle

Alibaba-Gründer zieht Versprechen an Trump zurück

20180919jackma - © APAweb/AFP/STR / China OUT Washington/Peking. Der Gründer des chinesischen Online-Einzelhändlers Alibaba, Jack Ma, hat sein Versprechen zur Schaffung von einer Million Jobs in... weiter




Mobilfunk

Die Weichen für das 5G-Zeitalter sind gestellt

Rege Handynutzung: 2017 wurden insgesamt 21,131 Milliarden Minuten im heimischen Mobilfunknetz telefoniert. - © apa/Robert Jäger Wien. (ede) Um die neue Mobilfunkgeneration 5G kommt kein Handynetzbetreiber herum. Umso größer wird das Gerangel um Frequenzen sein... weiter




Cybersicherheit

Cyber-Unsicherheit

Zwei von drei Firmen wurden im Vorjahr gehackt. Doch die wenigsten melden Störfälle tatsächlich. - © dpa/Hirschberger Wien. Zwei von drei Unternehmen wurden im vergangenen Jahr Opfer einer Cyber-Attacke, Tendenz steigend. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter 270... weiter




Zollstreit

Schlag auf Schlag im Handelskrieg Washington-Peking

Washington/Peking. Mit dem bisher größten Paket neuer Strafzölle hat der Handelskonflikt zwischen den USA und China eine neue Eskalationsstufe... weiter




Lebensmittelhandel

Noch mehr Marktmacht

- © WZ/Moritz Ziegler Wien. (kle) In fast allen Handelsbranchen haben die Top-Filialisten in Österreich ihre Marktanteile in den vergangenen Jahren ausbauen können und... weiter






Werbung