Zum Hauptinhalt springen
Christina Mondolfo
© WZ | Mara Hohla

Christina Mondolfo

Lektorin

Christina Mondolfo ist die Herrscherin über Punkt, Beistrich, Buchstaben und auch sonst alles, was einen Text lesenswert macht. Seit frühester Kindheit steckt ihre Nase nur dann nicht in Buchseiten, wenn sie in Partiturseiten steckt, denn Noten liest Christina Mondolfo wie Worte – und umgekehrt. Ihr mit einem Thema kommen, in dem sie sich nicht auskennt, schaffen höchstens Mathematiker. Damit ihr vor lauter Druckerschwärze nicht schwarz vor Augen wird, hält sie sich gerne in die Natur auf und fotografiert sie geradezu mit einer außerordentlichen Beobachtungsgabe. Wer einen Text von Christina Mondolfo liest, gewinnt Erkenntnis, ohne sich belehrt zu fühlen.

Mail: christina.mondolfo@wienerzeitung.at

6 Inhalte gefunden