Zum Hauptinhalt springen
Johannes Greß
© Philipp Thiedmann

Johannes Greß

Johannes Greß lebt und schreibt in Wien, allen voran über migrantische Arbeit, Lohn- und Sozialdumping und prekäre Arbeitsverhältnisse. An der Universität Wien schreibt er derzeit seine Dissertation über die Rolle des Staates in der ökologischen Krise. Vergangenes Jahr erschien „Konsumideologie. Kapitalismus und Opposition in der Klimakrise“ im Schmetterling Verlag.

Freier Autor

1 Inhalte gefunden