Zum Hauptinhalt springen
Pia Scholz / Shurjoka
© Tarek Siewert

Pia Scholz (Shurjoka)

Pia Scholz ist im Internet seit 2015 unter dem alias „Shurjoka“ bekannt und arbeitet selbstständig als Content Creatorin in der Gaming Szene primär auf Twitch und YouTube. Seit Jahren engagiert sie sich für politische und gesellschaftliche Themen und wurde deswegen 2022 und 2023 beim deutschen Computerspielpreis als „Spielerin des Jahres“ nominiert und durfte den Titel 2023 dann auch mit nach Hause nehmen. Ihre Hauptthemen sind intersektionaler (Queer-) Feminismus und Aufklärung über politisch rechte Ströme (mit Einfluss auf die Jugend). Sie betreibt mit einer Kollegin einen gesellschaftskritischen Podcast „2Girls1Studio“.

2 Inhalte gefunden