Paul Schmidt

Ein Pallawatsch namens Brexit5


Das weitere Drehbuch des britischen EU-Austritts wird gerade geschrieben. Mindestens drei verschiedene Szenarien stehen zur Auswahl: Das britische Unterhaus unterstützt das eben ausverhandelte Abkommen, und die Verhandlungen über die Ausgestaltung der zukünftigen Beziehung zwischen der EU und Großbritannien beginnen... weiter

Paul Schmidt ist Generalsekretär derÖsterreichischenGesellschaft für Europapolitik (ÖGfE). Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/gastkommentare



Thomas Nowotny

Die totgesagte Sozialdemokratie7


In periodischen Abständen werden der Sozialdemokratie der Abstieg und ihr schlussendliches Absterben vorhergesagt. Ralf Dahrendorf prognostizierte es ihr schon im Jahr 1983. Kurz danach wurde dann die Sozialdemokratie, entgegen seiner Prognose, europaweit zur weitaus stärksten politischen Gruppierung... weiter

Thomas Nowotny war Diplomat, Sekretär von Bundeskanzler Bruno Kreisky (1970 bis 1975), internationaler Beamter bei der OECD in Paris und der European Bank for Reconstruction and Development in London, Konsulent bei der Förderbank Austria Wirtschaftsservice (AWS) und Dozent für Politikwissenschaft. Er ist Mitglied der Reformsektion 8 der Wiener SPÖ. - © privat



Wolfgang Louzek

Wohnpolitik mit Hausverstand und Mut


Wenn ein Gut knapp ist, kann davon nicht mehr angeboten werden, wenn man es billiger macht. Trotz dieser Binsenweisheit wird immer wieder gefordert, die Mieten gesetzlich zu senken beziehungsweise zu deckeln. Basis dieser Forderungen ist die Tatsache, dass bei Neuvermietungen im Privatsektor die Mieten steigen... weiter

Wolfgang Louzek ist Präsident des Verbands der institutionellen Immobilieninvestoren und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für das Immobilien wesen. - © Richard Tanzer



Christian Ortner

Moral und UNmoral84


Während noch nicht ganz klar ist, ob das Königreich Saudi-Arabien den Journalisten Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat bloß zersägen ließ oder ihn auch noch in Säure aufgelöst und in die Kanalisation der Bosporus-Metropole entsorgt hat, wurde dem Wüstenstaat andernorts höchste Ehre zuteil. Satte drei Viertel der knapp hundert Mitglieder des... weiter




Theodora Bauer

Eine unerhörte Höflichkeit10


Im Grunde genommen ist es eine schöne Welt, die sich die deutsche Philosophin Svenja Flaßpöhler ausmalt, wie im "Wiener Zeitung"-Interview (am 7. November) nachzulesen war. Eine einfache Welt, in der die Dinge klar voneinander abgekoppelt sind, in der jedes für sich selbst steht, in der angewandtes Heldentum nicht nur möglich... weiter

Theodora Bauer ist Schriftstellerin, Literaturpädagogin und Moderatorin.



Axel Dick

Niemand hat die Klima- und Energiestrategie gelesen1


Im Zeitalter von Fake News ist es besonders wichtig, im jährlichen Klimaschutzbericht die Daten und Fakten zur Entwicklung in Österreich darzulegen. Darin können wir ablesen, wohin die Reise eigentlich gehen müsste. Als Vortragender von Seminaren für Umwelt- und Energieverantwortliche merke ich allerdings... weiter

Der gelernte Geoökologe Axel Dick verantwortet bei der Quality Austria die Bereiche Business Development Umwelt und Energie sowie CSR. Am 29. November moderiert er das Quality Austria Umwelt- und Energieforum in Wien. - © Anna Rauchenberger



Clemens M. Hutter

Ein Kardinal rüttelt am Zölibat2


"Die kirchlichen Strukturen, aber auch der Zölibat und der Umgang mit Sexualität, begünstigten den (sexuellen) Missbrauch klerikaler Macht. Ich schäme mich für die Verbrechen, die Menschen durch Amtspersonen der Kirche angetan wurden." Dieses harte Urteil über den Sexskandal in der Kirche fällte jüngst der Vorsitzende der Deutschen... weiter

Clemens M. Hutter war Leiter des Auslandsressorts bei den "Salzburger Nachrichten".



Michael Maxian

Mehr Grün rund um Wien9


Wien. Vor kurzem hat Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf das Projekt eines "Grünen Ringes" rund um Wien vorgestellt. Damit wird eine Planungsidee wieder aufgegriffen und erheblich weiterentwickelt, die heuer ziemlich unbemerkt ein stolzes Jubiläum feiert: Sie ist 125 Jahre alt geworden. 1893 propagierte Eugen Fassbender die Schaffung... weiter

- © donauauen.at/Baumgartner



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Frei oder willig?
  2. Mays stärkster Trumpf
  3. Herzlichst, Ihr Hater!
  4. Wie Schnee im Frühling
  5. Das letzte Bollwerk
Meistkommentiert
  1. Hauptsache Widerstand
  2. Herzlichst, Ihr Hater!
  3. Streiten lernen
  4. Ein bleibender Spuk
  5. Attacke der Retter