Zum Hauptinhalt springen

10 Jahre Europlakat International

Von Christina Weniger

Wirtschaft

Die anläßlich der geplanten EXPO Wien·Budapest gegründete Außenwerbegesellschaft Europlakat International feiert heuer ihr 10-Jahres-Jubiläum. An Europlakat sind die Wiener Gewista

Werbegesellschaft zu 51% und die Schweizer Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) zu 49% beteiligt. In einem Pressegespräch am Montag wies der scheidende Geschäftsführer Alfred Jelinek auf die

Pionierrolle der Europlakat in Osteuropa hin, wo bis vor zehn Jahren Außenwerbung nahezu unbekannt gewesen sei. Heute sei man bereits in Ungarn, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Bulgarien,

Kroatien, Jugoslawien, Rumänien, Polen und Bosnien-Herzegowina vertreten.