Zum Hauptinhalt springen

A1 ReadMe zum Spezialtarif

Von Brigitte Suchan

Wissen

Mobilkom Austria bietet ab sofort ein neues Service für Gehörlose an. "A1 ReadMe" nimmt sich der besonderen Bedürfnisse dieser Gruppe an: Keine Grundgebühr, SMS um einen Schilling und eine Service-Hotline rund um die Uhr. "A1 | ReadMe" wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Verband der Gehörlosen, dem Wiener Taubstummen-Fürsorgeverband WITAF und dem Sozialministerium entwickelt.


Besonderer Wert wurde auf die Alltagsanforderungen der 10.000 Gehörlosen in Österreich gelegt, sagte Mobilkom-Vorstandsdirektor Riccardo Todini.

Den größten Vorteil sollen die neuen "ReadMe"-Kunden durch die Service-Line - eine Art Hotline, die von 40 speziell geschulten Mitarbeitern betreut wird - haben. Mittels SMS, E-Mail oder Fax können verschiedenste Dienste in Anspruch genommen werden, sagte der Vorstandsdirektor.

"Es soll ganz selbstverständlich sein, dass man sich ein Taxi rufen oder einen Arzttermin ausmachen kann", erläuterte Todini. Selbst wenn es mehrere Korrespondenzschritte erfordert, kostet dieser Dienst pro erledigter Aufgabe 15 Schilling. Das neue Produkt des Unternehmens ist in jedem Mobilkom-Shop erhältlich. Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist der Nachweis der Gehörlosigkeit durch die Vorlage des Behindertenausweises. Gehörlose, die bereits A1-Kunden sind, können auch zu den

"ReadMe"-Tarifen wechseln. Dem Missbrauch oder Diebstahl eines Handys mit "ReadMe"-Tarif wurde ebenfalls vorgegriffen: Ein Sprachtelefonat kostet 10 Schilling pro Minute. Die Ausweitung der günstigen Tarife auf alle Kontaktpersonen der Gehörlosen sei administrativ nicht möglich, hieß es.

"Wir wollen mit "A1 ReadMe" auf die Probleme dieser Leute eingehen, denn wir werden eher weniger von dem Service profitieren", meinte Todini. Zu der Anregung, in einigen der 30 österreichischen Postshops Gehörlose zur Beratung für Gehörlose einzusetzen, äußerte sich Todini zurückhaltend. Doch das Produkt lebe, es werde sich weiterentwickeln.

Die Servicenummern für "A1 ReadMe" lauten: Fax: 0820 664 240 (2 Schilling/Minute), E-Mail: A1ReadMe@mobilkom.at (1 Schilling/Minute), SMS: 0 66 4/68 05 02 (1 Schilling/Minute).