Zum Hauptinhalt springen

Amerikaner sind politikverdrossen

Von WZ Online

Politik

Politische Stimmung auf historischem Tiefpunkt. | Washington. Die politische Stimmung in den USA ist einer Umfrage zufolge so schlecht wie seit fast 20 Jahren nicht mehr. In der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage von "New York Times" und CBS News stimmten 81 Prozent der Befragten der Aussage zu, dass die USA einen vollkommen falschen Kurs verfolgen und sich die Dinge in ihrem Land allgemein schlecht entwickeln.


Im vergangenen Jahr hatten sich 69 Prozent der Befragten entsprechend negativ geäußert, Anfang 2003 waren es lediglich 35 Prozent. Nach Angaben der "New York Times" war das Ergebnis der schlechteste Umfragewert seit Beginn der Erhebung gegen Anfang der 1990er Jahre.

Vor allem Wirtschaftssorgen machen vielen US-Bürgern zu schaffen. Die Kreditmarktkrise und eine drohende Rezession sind zu den beherrschenden Themen im Präsidentschaftswahlkampf geworden. Der aktuellen Umfrage zufolge finden lediglich 21 Prozent, dass es der US-Wirtschaft allgemein gut geht. Fast Zweidrittel der Befragten vertreten dagegen die Ansicht, dass sich die USA bereits in einer Rezession befinden. (APA)

Die NYT-Umfrage (PDF)81% in Poll Say Nation Is Headed on the Wrong Track