Zum Hauptinhalt springen

Androiden mit Microsoft

Von Gerald Jatzek / WZ Online

Wirtschaft

Android-Handys, die auf dem offenen Betriebssystem von Google beruhen, könnten 2009 zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für das iPhone werden.


Zum Unterschied von Apples Telefon sind die Geräte, wie etwa das G1 von T-Mobile, auch für Geschäftskunden gedacht.

Nun kündigten die Spezialisten von DataViz an, ihre Anwendung Documents to Go auf Android zu portieren. Damit lassen sich Microsoft Office-Dokumente und PDFs auf dem mobilen Gerät bearbeiten. Ein genauer Termin für die Auslieferung steht noch nicht fest.